In einer Pressemitteilung nannte Square Enix neue Details zur kürzlich angekündigten Tomb Raider: Definitive Edition, die am 31. Januar 2014 für Xbox One und PlayStation 4 zum Preis von 59,99 Euro erscheinen wird.

Tomb Raider: Definitive Edition - Square nennt technische Details zur Neuauflage

Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/14Bild 11/241/24
Technisch lehnt sich die Next-Gen-Fassung also an der PC-Version an.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

So gibt es hier also alle DLC-Inhalte sowie digitale Versionen des Comicbuchs von Dark Horse, des Artbook Brady Games und der 'Final Hours'-Entwicklertagebuch-Videos. Darüber hinaus erhalten Vorbesteller noch eine spezielle Artbook-Verpackung, die bislang unveröffentlichte Konzept-Zeichnungen enthält.

Neben den Inhalten darf man sich aber auch auf technische Verbesserungen freuen. So wurde beispielsweise ein komplett neues Modell von Lara entwickelt. Außerdem mit dabei ist die TRESS-FX-Technologie, wodurch sich jede Strähne von Laras Haare realistisch und physikalisch korrekt bewegen soll - bislang wurde die Technik nur auf dem PC genutzt.

Ansonsten überarbeitete man die Shader sowie Beleuchtung, womit etwa Schlamm und Dreckeffekte das Abenteuer realitätsnaher gestalten sollen. Unterdessen wird die Welt durch die physikalische Simulation der Bäume, des Laubs, der Gewebe, des Wetters und der Beleuchtungseffekte dynamischer.

Die Texturen sind 4 Mal höher aufgelöst, Charaktermodelle, Gegner und zerstörbare Umgebungselemente wurden verbessert, Subsurface-Scattering wurde hinzugefügt und eine "echte" 1080p-Auflösung wird versprochen.

Den Ankündigungstrailer mit der verbesserten Optik könnt ihr euch folgend nochmals anschauen.

2 weitere Videos

Tomb Raider: Definitive Edition ist für Xbox One und seit dem 31. Januar 2014 für PS4 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.