Lara Croft feiert Geburtstag. Vor ziemlich genau zehn Jahren schlug der erste Teil der »Tomb Raider«-Reihe bei Fans und Kritik ein wie eine Bombe. Seitdem hat sich die sexy Archäologin nicht nur zum allgemeinen Medienphänomen erhoben, sondern geistert durch die wildesten Träume der männlichen Spielerschaft.

Großen Anteil daran tragen natürlich auch die "irdischen" Vertreterinnen der eigentlich virtuellen Superbraut: Rhona Mitra gab Lara als erstes Double ein berühmtes Gesicht, später eroberte Angelina Jolie im hautengen Stretchanzug die Kinoleinwände. Als mittlerweile siebte Protagonistin hält dieses Amt derzeit Karima Adebibe inne.

Tomb Raider: Anniversary - Wii Active Combat Trailer22 weitere Videos

Die bildhübsche, 22-jährige Britin verdingt sich ihre Brötchen normalerweise als Model oder Schauspielerin (zuletzt in Alien vs. Predator). Aktuell tourt sie jedoch fleißig um den Globus, um die Werbetrommel für das kommende Action-Adventure »Tomb Raider: Anniversary« zu rühren. Letzter Stopp: Berlin. In der Hauptstadt galt es heute, das zehnte Jubiläum gebührend zu feiern und sich reichlich beschenken zu lassen.

Tomb Raider: Anniversary - Geburtstagsparty: Zwischen Kuchen und Knarren hatten wir ein Date mit Lara-Model Karima Adebibe.

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 102/1061/106
Geburtstagskuchen für Lara: Zur Belohnung gab's ein Spiel.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Schon kurz vor 13 Uhr standen die ersten Fans, bewaffnet mit Autogrammkarten und allerlei Gebäck, vor den Türen des Berliner Hauptbahnhofes. Schließlich konnten sich die ersten 20 Gratulanten, die Lady Lara einen Kuchen überreichen, über eine exklusive PC- oder PS2-Version von Anniversary freuen - und damit als erste Spieler in Deutschland. Der Titel erscheint hierzulande am 1.Juni.

Mit leichter Verspätung erreichte dann auch das Objekt der Fanbegierden die Eingangshalle des Hauptbahnhofes. Stilsicher in knappe Höschen und kurze Stiefel gekleidet, sowie die obligatorischen Pistolen im Holster stolzierte Lara-Model Karima Adebibe vor den Augen und Kameras von Fans und Presse auf und ab. Weit weniger amüsiert über das martialische Outfit war jedoch die Berliner Polizei: Eine Frau mit zwei übergroßen Waffen auf dem belebten Bahnhofsfoyer treibt den Sicherheitskräften in diesen Tagen gerne die ein oder andere Schweißperle auf die Stirn.

Tomb Raider: Anniversary - Geburtstagsparty: Zwischen Kuchen und Knarren hatten wir ein Date mit Lara-Model Karima Adebibe.

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 102/1061/106
Daran sollte sich Frau Merkel ein Beispiel nehmen: Lara posiert vor dem Kanzleramt.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Zum Geburtstag dürfen natürlich auch Geschenke nicht fehlen. Während die Gratulanten mit schmackhaften Zitronen-, Marmor und Napfkuchen aufwarteten, signierte Karima fleißig die Anniversary-DVDs der sichtlich erfreuten Gewinner. Als Schmankerl für die männlichen Umstehenden ließ es sich die Gute denn auch nicht nehmen, die Kerzen auf besonders laszive Weise auszublasen.

Die Geburtstagskuchen ließ sich Karima jedoch nicht selber schmecken. Getreu dem Motto "Geben ist seliger als nehmen" werden die Leckereien der Berliner Tafel übermittelt, einer Hilfsorganisation für Bedürftige und Obdachlose. Für die fleischgewordene Computerlady jedoch klar von Vorteil, klettert es sich doch mit vollem Magen schließlich wesentlich mühsamer durch dunkle Grotten und alte Gräber.

Wir konnten die viel beschäftigte Karima sogar noch zu einem Interview überreden, um auch die Person hinter der Spielfigur Lara Croft kennen zu lernen. "Videospiele sind auch in meiner Freizeit ein toller Ausgleich für stressige Arbeitstage. Und natürlich liebe ich die Tomb Raider-Reihe", erzählt sie und fügt begeistert hinzu: "Auch wenn ich Anniversary bisher noch nicht ganz durchgespielt habe, kann ich jetzt schon sagen, dass es definitiv mein Lieblingsteil der Serie ist."

Tomb Raider: Anniversary - Geburtstagsparty: Zwischen Kuchen und Knarren hatten wir ein Date mit Lara-Model Karima Adebibe.

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 102/1061/106
Hin und weg: Frauenflüsterer David und Miss Croft.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die Frage, ob sie in einem eventuellen Tomb Raider-Film die Rolle von Angelina Jolie übernehmen möchte, bringt Karima leicht ins Stocken. "Eigentlich nicht", sagt sie nach etwas Überlegung, "Angelina ist eine großartige Frau, und ich möchte mir nicht anmaßen, in ihre Fußstapfen zu treten. Derzeit versuche ich aber, mich auch in Richtung Filmgeschäft zu orientieren."

Tomb Raider: Anniversary - Geburtstagsparty: Zwischen Kuchen und Knarren hatten wir ein Date mit Lara-Model Karima Adebibe.

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 102/1061/106
Der Berliner Hauptbahnhof ist fest in der Hand von Lara.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Ob man sie eigentlich auf der Straße erkennt, wenn sie nicht als Lara verkleidet ist, wollen wir wissen und bekommen ein schnelles und direktes "Nein" als Antwort. "Privat stehe ich total auf Schlabberlook, komplett mit zerrissenen Jeans und weiten T-Shirts. Außerdem erkennen mich die Fans ohne Laras typische Merkmale wie Pferdeschwanz oder Waffenhalter sowieso meist nicht. Sobald ich mich umstyle, macht es dann aber bei den meisten sofort 'Klick'."

Übrigens grassiert das Lara-Fieber natürlich nicht erst seit heute in der gamona-Redaktion. Derzeit sind wir schon eifrig am zocken und testen Tomb Raider: Anniversary, das Remake des legendären ersten Teils, auf Herz und Nieren. Das ausführliche Review folgt in den nächsten Tagen. Wer vorab noch einmal alle Infos zum Spiel auf einen Blick haben möchte, sollte sich unser Preview zu Gemüte führen. Und natürlich gibt es noch viel mehr Bilder von Karima Adebibe alias Lara Croft in unserer Galerie - und zwar hier und hier .