Call of Booty, Princess of Persia, World of Whorecraft, Final Fuck X, Poké a Mom und Super Hornio Brothers sind nur einige wenige Porno-Parodien zu bekannten Spielen. Auch Tomb Raider wurde nicht davon verschont, das Erotikfilm-Unternehmen Exquisite Films entdeckte die Spiele- und Leinwandschönheit jetzt aber wieder für sich.

Tomb Raider - Tomb Raider XXX: Hochglanzporno mit Chanel Preston

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuTomb Raider
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 129/1301/130
Chanel Preston wird Lara Croft spielen (Foto Kotaku)
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Eine teure Hochglanzproduktion soll dieser Film werden, und eine "ziemlich gute Besetzung" habe man mit Chanel Preston (Rezervoir Dogs) auch schon. Laut Regisseur Jordan Septo habe sich Preston nicht nur in der Vergangenheit für Exquiste Film und Septo bewährt, auch ihre schauspielerischen Fähigkeiten, ihre großartigen Möglichkeiten und natürlich ihre Performance hätten voll und ganz überzeugt.

Daher sei sie auch die erste Wahl gewesen. "Wir könnten glücklicher nicht sein. Lara Croft ist ein starker, ikonenhafter Charakter in der Spiele-Community, den Angelina Jolie noch bekannter machte", sagte Jordan Septo. Man freue sich darauf, die gleiche Kombination aus "sexy and badass" zu verkörpern.

Auch andere große Namen lassen sich in dem Abenteuerstreifen blicken: Lea Lexis als Jaqueline Natla, Kagney Linn Carter als Amanda und Lee Stone als Larson Conway. Wann der Film in die heimischen (und virtuellen) Videotheken kommen soll, ist nicht bekannt.

Tomb Raider ist für PC, PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.