Schon bald kommt Lara Croft zurück auf die große Leinwand. Alicia Vikander wird in Tomb Raider ab dem 15. März zeigen, wie die junge Dame zu einer waschechten Abenteurerin wird. Wer dabei schon wieder Lust bekommt, die alten Teile der "Tomb Raider"-Reihe zu spielen, darf sich freuen.

24 weitere Videos

Denn das Team von Realtech VR arbeitet derzeit an Neuauflagen zu Tomb Raider 1, 2 und 3. Eine neue Engine lässt die drei Klassiker dabei in neuem Glanz erstrahlen. Effekte wie Ambient Occlusion und andere Verbesserungen (Controller-Support, Filter), heben die "Tomb Raider"-Games ein bisschen in die Neuzeit. Alternativ könnt ihr aber auch allen neumodischen Kram abschalten und wieder die alten Zeiten genießen. Bislang haben die Entwickler die Arbeiten an den ersten beiden Teilen abgeschlossen. Sobald auch Tomb Raider 3 ein neues Gewand hat, wird die Collection über Steam bereitgestellt.

Kostenlos für treue Fans

Einen Release-Termin gibt es bislang nicht. Allerdings versprechen die Entwickler, dass die Remaster-Versionen von Tomb Raider für alle kostenlos sein werden, die noch die alten DOS-Versionen besitzen. Alle anderen müssen wohl ein wenig blechen, um wieder in den Genuss von Tomb Raider zu kommen.

Tomb Raider ist für PC, PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.