Anscheinend wird das erst Anfang des Jahres veröffentlichte Tomb Raider auch für Xbox One und PlayStation 4 erscheinen. Offiziell ist zwar noch nichts, doch es gibt ein paar eindeutige Hinweise.

Tomb Raider - Lara Croft klettert offenbar auf die Next-Gen

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/16Bild 114/1291/129
Eine Version für Xbox One und PS4 scheint gar nicht mal so unwahrscheinlich zu sein.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

So listete Amazon Italien bis vor wenigen Stunden noch die sogenannte Tomb Raider: Definitive Edition für Sonys Konsole sowie eine weitere Plattform, die als Next-Gen betitelt wurde - dahinter könnte natürlich auch die Wii U stecken, aber Microsofts Xbox One liegt hier ein wenig näher, wie nicht zuletzt die Alterseinstufung in Brasilien enthüllt.

Dort wurde Tomb Raider nämlich von der brasilianischen Alterseinstufungs-Behörde ebenso für PS4 und Xbox One geprüft.

Die Definite Edition enthält neben dem Hauptspiel sämtliche für das Action-Adventure erschienenen Download-Inhalte, ein Artbook sowie eine spezielle Verpackung. Als Release wird der 24. Januar 2014 angegeben, so dass die offizielle Ankündigung nicht mehr lange auf sich warten lassen dürfte.

Sehr wahrscheinlich wäre eine Enthüllung während den Video Game Awards bzw. VGX am 7. Dezember, wo erfahrungsgemäß der ein oder andere Publisher ein paar neue Titel ankündigt.

Sollte Tomb Raider für Xbox One und PS4 erscheinen, so bleibt unklar, ob man sich auch auf technische Neuerungen freuen darf, wie etwa schärfere Texturen.

Tomb Raider ist für PC, PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.