Gut möglich, dass wir im neuen Tomb Raider auf einen Mehrspieler-Modus treffen. Entwickler Crystal Dynamics sucht derzeit nach Verstärkung im Team, darunter auch gezielt Verantwortliche für den Multiplayer-Bereich.

Tomb Raider - Hinweise auf einen Mehrspieler-Modus

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuTomb Raider
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 129/1301/1
Lara würde auch im Multiplayer eine gute Figur machen
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

In den zwei Ausschreibungen auf Gamasutra.com wird ein „Senior Game Designer Multi Player“ und „Producer Multi Player“ gesucht. Außerdem wird damit geworben, dass man an dem neuen Tomb Raider arbeiten würde. In der Ankündigung zum Spiel wurde kein Mehrspieler-Modus erwähnt.

Mit Lara Croft and the Guardian of Light hat Crystal Dynamics bereits gezeigt, dass ein Koop-Modus mit der Archäologin sehr gut funktionieren kann. Allerdings ist die Perspektive dort auch eine andere. Ein gutes Beispiel wäre aber auch der Koop von Uncharted 2: Among Thieves.

In beiden Stellen sei man außerdem für alle Aspekte des Multiplayer verantwortlich, „darunter Koop, Spieler vs Spieler und die Erstellung von Karten und Umgebungen.“ Tomb Raider wird zwar nicht erwähnt, dafür ist von einem Action-Adventure die Rede.

Ein Sprecher von Crystal Dynamics hat sich bereits dazu geäußert. "Kein Kommentar" war die Aussage. Mittlerweile sind die Ausschreibungen von der Webseite auch wieder entfernt worden.

Tomb Raider ist für PC, PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.