Die E3 wird in diesem Jahr wieder viele neue Titel und Überraschungen bereithalten. Jedoch soll die Tomb-Raider-Reihe 2017 nicht auf der Messe zu sehen sein. Laut einer Fan-Site haben die Entwickler bereits bestätigt, dass Lara in diesem Jahr eine Auszeit nehmen wird. Und das, obwohl es schon erste Hinweise auf einen neuen Ableger gab.

Bleibt Lara der E3 in diesem Jahr fern?

Das Gerücht entstand durch die Fansite "Turning Point" auf Facebook. In einem Entwickler-Q&A soll die Frage gefallen sein, ob das neue Tomb Raider auf der diesjährigen E3 angekündigt wird. Die Antwort lautete, dass Lara der Messe fernbleiben wird. Jedoch wollen die Entwickler gegen Ende des Jahres neue Informationen an die Fans bringen. Die Senior-Community-Managerin von Crystal Dynamics, Meagan Marie, soll diese Aussage bereits bestätigt haben.

Shadow of the Tomb Raider

Vor einigen Monaten kam bereits das Gerücht auf, dass der neue Tomb-Raider-Ableger den Titel "Shadow of the Tomb Raider" tragen wird. Dies stammte von einigen Usern, die in der U-Bahn auf einen der Entwickler getroffen sind und ihm heimlich auf den Laptop geschaut haben. Dort stand dieser Titel. Eine offizielle Bestätigung - zum Titel oder dem Fernbleiben von der E3 - gab es vom Publisher Square Enix noch nicht.

Tomb Raider ist für PC, PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.