Das 2013 veröffentlichte Reboot Tomb Raider wird auch für Linux erscheinen, wie Feral Interactive via Twitter bestätigte. Feral Interactive deshalb, da sich das Unternehmen um die Umsetzung kümmert.

Normalerweise hat sich Feral auf Portierungen von Spielen für Mac OS X spezialisiert, hatte in der Vergangenheit allerdings auch ein paar Titel für Linux herausgebracht, darunter Empire: Total War und XCOM: Enemy Unknown.

Mit Tomb Raider konnte das Studio zudem schon Erfahrung sammlen, entwickelte es schließlich das Reboot für den Mac. Angedacht ist einer Veröffentlichung auf Linux noch im Frühjahr.

Schon in der Vergangenheit gab es Hinweise auf eine Linux-Fassung.

Tomb Raider ist für PC, PS3 und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.