Ubisoft wird das zweite kostenlose Update für Tom Clancy's The Division, das mit "Konflikt" betitelt wird, am 24. Mai für alle Plattformen veröffentlichen. Das Update bringt einige neue Features und Inhalte mit sich.

Tom Clancy's The Division - Termin und Details zum Konflikt-Update

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuTom Clancy's The Division
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 111/1121/112
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Mit zu den größten Neuerungen gehört der neue Übergriff Clear Sky im Columbus Circle, bei dem sich die Agenten gegen die Rikers behaupten und die LMB-kontrollierte Flugabwehrsicherung zurückerobern müssen. Dadurch wiederum werden die sicheren Passagen über den Wolken von Manhattan wiederhergestellt und wichtige Versorgungsgüter, die von den Rikers gestohlen wurden, gesichert.

Darüber hinaus enthält das Konflikt-Update die hochrangigen Ziele (HVT). Innerhalb der Operationsbasis versorgen euch die HVT-Polizisten mit einer tagesaktuellen Liste von Zielen. Dazu erhaltet ihr eine Erklärung zu dem jeweiligen Zielobjekt, dessen Level und das empfohlene Ausrüstungslevel, um zu starten. Dafür steht euch jedoch nur ein begrenztes Zeitlimit zur Verfügung sowie nur einmal die Chance, um das Ziel zu erledigen.

Dark Zone im Konflikt-Update

Natürlich darf auch die Dark Zone nicht unangetastet bleiben. Mit dem Konflikt-Update erhaltet ihr die Möglichkeit, fremde Beute an euch zu reißen. Somit lässt sich zu einem Bergungsseil rennen und dieses durchtrennen, wodurch die gesammelte Beute auf den Boden fällt und von jedem aufgenommen werden kann. Ansonsten verspricht Ubisoft neue Ausrüstungssets inklusive Highend-Waffen.

Tom Clancy's The Division - Zweites Update: Konflikt18 weitere Videos

Spielekultur - Die Geschichte der Multiplayer-Spiele

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (35 Bilder)

Tom Clancy's The Division ist für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen oder direkt downloaden bei gamesrocket.