Tom Clancy's The Division ist erst vor zwei Tagen veröffentlicht worden, da meldet Publisher Ubisoft bereits den ersten Erfolg: Das Spiel verkaufte sich innerhalb der ersten 24 Stunden so schnell und oft wie noch kein anderer Titel des französischen Unternehmens.

Tom Clancy's The Division - Schnellstverkaufter Titel in der Geschichte Ubisofts

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/7Bild 105/1111/111
Tom Clancy's The Division ist ein voller Erfolg
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Konkrete Zahlen wurden zwar keine genannt, in einer Pressemitteilung teilte Ubisoft aber mit, dass sich Tom Clancy's The Division innerhalb der ersten 24 Stunden so oft und so schnell verkauft habe, wie es noch keinem anderen Spiel aus dem Hause bislang gelungen sei.

Schon vor zwei Jahren ist dies dem Unternehmen mit Watch Dogs gelungen. Auch damals wurden keine genauen Zahlen genannt. Später erfuhr man, dass sich Watch Dogs innerhalb von einer Woche rund vier Millionen Mal verkaufte. Also abwarten, wie hoch die Verkaufszahlen bei The Division nach einer Woche ausfallen.

Damit war Ubisoft nun für drei der vier letzten großen und neuen Spielveröffentlichungen verantwortlich. Neben The Division gehören Watch Dogs, Assassin's Creed sowie Destiny dazu.

"The Division ist eine gewaltige Errungenschaft für Ubisoft"

"Die Veröffentlichung von The Division ist eine gewaltige Errungenschaft für Ubisoft", so Ubisofts CEO Yves Guillemot, "und es demonstriert unsere unerreichte Fähigkeit, fantastische neue Spielereihen zu kreieren und sie in Unterhaltungsblockbuster zu verwandeln. Dies ist ein bedeutsamer Tag für Ubisoft, aber was noch wichtiger ist, es markiert den Start des Einstiegs Millionen von Spielern in die Welt von The Division, die sie, wie wir glauben, lieben werden."

Auch Massive Studios Managing Director David Polfeldt zeigt sich begeistert vom überwältigenden Erfolgsstart von The Division. "The Division repräsentiert Ubisoft in Bestform, mit Massive und all den anderen Teams unserer kooperierenden Studios [...], die ein unglaublich innovatives und unterhaltendes neues Spiel erschaffen haben."

Und in Bestform muss Ubisoft wohl auch sein, um die feindliche Übernahme durch Vivendi und seinen skrupellosen wie aggressiv vorgehenden Aufsichtsratschef Vincent Bolloré zu verhindern. Dazu wolle man die Zahl der kanadischen Aktionäre erhöhen. Der Erfolg von The Division dürfte helfen, die finanziellen Mittel zu stärken.

Was ist mit euch? Wer hat das Spiel schon? Und wie haben euch die ersten Stunden bislang gefallen?

Folgender Trailer zeigt euch einen Ausblick darauf, was euch im ersten Jahr nach der Veröffentlichung an DLCs erwartet:

18 weitere Videos

Tom Clancy's The Division ist für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen oder direkt downloaden bei gamesrocket.