Ein mittlerweile gesperrter Clip eines Youtubers hat die Grafikeinstellungen sowie die Bildqualität der PC-Version in Low- und in Ultra-Settings offenbart.

Tom Clancy's The Division - PC-Version: Bildervergleich Low und Ultra-Settings, Grafikeinstellungen bekannt

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/15Bild 111/1251/125
Der Vergleich zeigt die überlegene PC-Version
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Alle, die bereits einen Blick auf die PC-Version von Tom Clancy's The Division werfen konnten, sind sich einig: die PC-Version ist in grafischer Hinsicht überlegen. Ein Video des Youtubers Alobordo demonstrierte dabei die Grafikeinstellungen der PC-Version zwischen Low- und Ultra-Settings. Da aber noch immer ein Embargo bezüglich der PC-Version herrscht, hat Ubisoft die Clips bereits sperren lassen.

Immerhin gibt es noch die Vergleichsbilder sowie die Grafikeinstellungen, die bei der PC-Version verfügbar sind.

Grafikeinstellungen der PC-Version

  • Vsync (on/off)
  • Frame Rate Limit (on/off)
  • Shadow Quality
  • Shadow Resolution
  • Spot Shadow Count
  • Spot Shadow Resolution
  • Contact Shadows
  • Post FX AA
  • Temporal AA
  • Sharpen Image (%)
  • Particle Detail
  • Enable Wind-affected Snow
  • Volumetric Fog
  • Reflection Quality
  • Local Reflection Quality
  • Sub-surface Scattering
  • Anisotropic Filtering
  • Parallax Mapping
  • Ambient Occlusion
  • Depth of Field
  • Object Detail (%)
  • Extra Streaming Distance (%)
  • Chromatic Aberration (on/off)
  • Lens Flare (on/off)
  • Vignette Effect (on/off)

Laut Alobordo lief die Version flüssig auf seinem System bestehend aus Intel i5-CPU mit 3,1 GHz sowie einer nVidia GTX650TI mit 55 bis 65 FPS.

Für den Vergleich ist es ratsam, die Bilder im Vollbild zu betrachten:

Tom Clancy's The Division - The Division PC

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (14 Bilder)

Tom Clancy's The Division - The Division PC

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/15Bild 111/1251/125
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Wer noch einmal sehen will, wie die Xbox One-Version aussieht, Jackfrags hat rund 50 Minuten an Gameplay von der Xbox One hochgeladen:

19 weitere Videos

Tom Clancy's The Division wird am 8. März für PS4, Xbox One und PC erscheinen.

Tom Clancy's The Division ist für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen oder direkt downloaden bei gamesrocket.