Eigentlich sollte gestern der Herausforderungsmodus der neuen Incursion Clear Sky auf allen Plattformen veröffentlicht werden. Jedoch gab es bei den Serverarbeiten, die den Patch aufspielen sollten, Probleme, die zum Abbruch führten. Nun ist unklar, wann der Challenge Mode für The Division erscheint.

Tom Clancy's The Division - Herausforderungsmodus für Clear Sky verschoben

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/75Bild 119/1931/1
Die Incursion Clear Sky bekommt erst einmal keinen Challenge Mode.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die neue Incursion Clear Sky für The Division ist schon auf dem ersten Schwierigkeitsgrad keine einfache Nummer. Respawnende Gegnerwellen, Geschütze, Mörser und ein Boss mit Schild machen Spielern mit schlechter Ausrüstung besonders zu schaffen. Natürlich gibt es aber auch Spieler, die den Modus schon längst abgeschlossen haben und auf einen härteren Schwierigkeitsgrad mit besserem Loot warten.

Herausforderungsmodus auf unbestimmte Zeit verschoben

Da es beim Aufspielen beziehungsweise den Serverarbeiten an The Division zu Problemen kam, wurde der Modus erst einmal von den Entwicklern verschoben. Bislang gibt es noch keine Informationen darüber, wann der Challenge Mode für The Division erneut aufgespielt wird.

Bis dahin könnt ihr aber ungestört weiterspielen. Die Server von The Division sind live und sollten erst wieder für Wartungsarbeiten offline genommen werden, wenn der Modus auf sie aufgespielt wird. Neben der neuen Mission gab es mit Update 1.2 für The Division auch zahlreiche Änderungen am Loot und der Dark Zone, die ihr erkunden könnt.

Bilderstrecke starten
(35 Bilder)

Tom Clancy's The Division ist für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.