Tom Clancy's The Division bietet als Team-Shooter und Role-playing-Game (RPG) natürlich auch die entsprechenden Attribute, mit denen ihr euren Agenten verbessern und seinen Charakter formen könnt. Die Rede ist von Talenten, den besonderen Vorteilen – auch Perks genannt – und den Skills bzw. Fertigkeiten, mit denen ihr eure Figur ausstatten könnt. In diesem Guide wird das Augenmerk im Besonderen auf die Skills gelegt, die euch im einzelnen vorgestellt werden.

Tom Clancy's The Division - Underground Trailer E3 201618 weitere Videos

Das Schöne ist, dass ihr euch bei The Division nicht verskillen könnt, weil ich eure Auswahl jederzeit ändern, wechseln und dementsprechend anpassen könnt. Das heißt, ihr könnt euch die Fertigkeiten immer so zusammenstellen, wie es gerade zu eurem Level passt oder der Mission, die ihr bestreiten müsst.

Skills: Für jede Situation die passende Fertigkeit wählen

Skills beeinflussen euren Spielstil in hohem Maß. Je nachdem, wie ihr euren Agenten agieren lassen wollt, könnt ihr ihn etwa offensiver oder defensiver ausrichten. Je höher ihr im Level steigt, umso mehr Fertigkeiten werden übrigens auch freigegeben. Sie verteilen sich auf die drei Flügel der Operationsbasis:

  • Medizin
  • Sicherheit
  • Technik

The Division - Skills freischalten: Fertigkeiten im Überblick

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/49Bild 111/1591/1
Skills haben Einfluss auf eure Spielweise. Passt sie an die jeweilige Situation an, um sie effektiv zu nutzen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die Skills bei The Division sind zusätzlich noch mit einer Mod, einer Modifikation, ausgestattet. Die Mods verbessern die Fertigkeiten nochmals: Sie erhöhen beispielsweise den Schaden oder erweitern den Radius der Reichweite. Die Modifikationen werden ebenfalls mit fortgeschrittenem Levelanstieg freigeschaltet.

Insgesamt hält The Division für euch 12 Skills bereit. Dabei besitzt jede Kategorie drei normale Fertigkeiten und eine Spezial-Fertigkeit. Es ist jedoch nur möglich, zur gleichen Zeit lediglich mit zwei normalen und einem spezialen Skill ausgerüstet zu sein. Wählt daher gut.


Medizinischer Flügel

Tech-Flügel

Sicherheitsflügel

Pulse/ Impulsgeber: Dieser Skill löst einen Impuls aus, mit dem es euch möglich ist, Feinde in
einem Umkreis von 60 Metern sichtbar zu machen. Das klappt auch durch Wände hindurch und auf der Map sind die
Feinde ebenfalls zu sehen.

 

Verfügbare Mods: Impulsverstärker (größere Reichweite), Zerhacker (Schutz vor feindlichen
Spür-Impulsen), Taktischer Scanner (höherer Schaden),  Bedrohungssensor (frühzeitige Warnung, wenn Gegner in der
Nähe sind)

Sticky Bomb/ Haftgranate: Hiermit könnt ihr eine Haftgranate werfen, die sich an einen eurer
Gegner anheftet und dann per Fernzünder ausgelöst werden kann.

 

Verfügbare Mods: Monstergranate (höherer Schaden), Blendeffekt (Betäubung), Näherungszünder
(Annäherungsgranate), Heimliche Granate (weniger Lärm, Geräusche)

Ballistic Shield/ Ballistisches Schild: Dieses ballistische Schild absorbiert euren Schaden, aber
währenddessen könnt ihr nur eure Sekundärwaffe nutzen.

 

Verfügbare Mods: Reaktive Zielsuche (Schild stärker und leichter), Angriffsschild (steigert
Schaden und Präzision der Sekundärwaffe), Kinetischer Schild (absorbierter Schaden als Heilung), Selbstheilende
Rüstung (Schild repariert sich selbst)

First Aid/ Erste Hilfe: Das Medikit heilt euch und alle Verbündeten in eurem Umkreis.

 

Verfügbare Mods: Defibrillator (Verbündete wiederbeleben), Überdosis (effizientes Heilen von
Zielen über dem Normalwert der Lebenspunkte), Dopingspritze (Höherer Heileffekt), Dienstverlängerung (Steigerung
der Wirkungsdauer)

Turret/ Geschütz: Erschafft einen automatisierten Geschützturm, der eure Gegner unter Beschuss
nimmt.

 

Benötigtes Upgrade: Controll Room.

 

Verfügbare Mods: Aktiver Sensor (höherer Schaden + Gegnermarkierung), Flammenwerfer (Feuerstrahl,
dafür aber weniger Reichweite), Taser (Schließung von Elektro-Projektilen), Verbrannte Erde (lässt Geschütz bei
Deaktivierung explodieren)

Smart Cover/ Befestigung: Hiermit verstärkt ihr eine beliebige Deckung, erhöht euren Schaden und
reduziert wiederum erlittenen Schaden aller Verbündeten hinter der Deckung.

 

Benötigtes Upgrade: Situation Room

 

Verfügbare Mods: Trapper (Feinde verursachen weniger Schaden und erleiden selbst mehr), Aufladung
(Verbündete regenerieren Lebenszeit), Verborgenheit (keine Impulsmarkierung durch Feinde)

Support Station/ Hilfsposten: Platzierung eines Gerätes, das Verbündete in der Nähe selbstständig
heilt und wiederbelebt.

 

Benötigtes Upgrade: Virus Lab

 

Verfügbare Mods: Lebensretter (Wiederbelebungsposten), Immunisierer (Erholungsposten),
Munitionslager (Versorgung mit Munition beim Nachladen), Entladung (Heilung bei Deaktivierung)

Seeker Mine/ Suchermine: Diese Annäherungsmine kann sich bewegen, verfolgt Feinde und explodiert
dann.

 

Benötigtes Upgrade: Communication

 

Verfügbare Mods: Luftdetonation (Explosion der Mine in der Luft), Gasladung (Wolke aus
Betäubungsgas), Multimine (viele kleine Minen auf ein Ziel), Sucher-Betty ( Mine überwindet Hindernisse und
Deckungen)

Mobile Cover/ Mobile Deckung: Errichtung einer temporären Deckung, die einem Agenten Schutz
bietet.

 

Benötigtes Upgrade: Armory

 

Verfügbare Mods: Erweiterung (mehr Schutz für zwei Agenten), Claymore-Mine (Sprengladungen),
Gegenmaßnahmen (höherer Schaden)

Recovery Link (Spezial)/ Erholungs-Link: Diese Spezial-Fertigkeit heilt euch und Verbündete. Zudem
belebt es auch Agenten über eine größere Distanz hinweg wieder.

 

Benötigtes Upgrade: Disaster Aid

Technical Link (Spezial)/ Taktik-Link: Diese Spezial-Fertigkeit erhöht den Schaden und die
kritische Trefferchance sowohl für euch als auch für Verbündete in eurer Nähe.

 

Benötigtes Upgrade: Division Tech

Survivor Link (Spezial)/ Überlebens-Link: Diese Spezial-Fertigkeit erhöht eure
Bewegungsgeschwindigkeit sowie eure Resistenz gegenüber sämtlichen Schadensarten.

 

Benötigtes Upgrade: Barracks
Packshot zu Tom Clancy's The DivisionTom Clancy's The DivisionErschienen für PC, PS4 und Xbox One kaufen: ab 38,91€

Im Game selbst könnt ihr in der Regel sogar allein am Erscheinungsbild eines Spielers erkennen, mit welchen Skills er ausgestattet wurde. Dies zeigen nämlich die Gadgets und Gerätschaften, die er an seinem Rucksack zu baumeln hat. Wenn ihr gut im Team agieren wollt, dann ist es sinnvoll, sich zuvor bei den Skills abzusprechen, sodass ihr die maximale Wirkung während eines Kampfes erzielt.