Da hat Tom Clancy mal wieder den Vogel abgeschossen: Tom Clancy's The Division rauschte in den Top Games bei Steam sofort steil nach oben. Kein Wunder, mit diesem Taktik-Shooter könnt ihr wirklich viel Spaß haben. Was einen Gamer oft brennend interessiert, ist wie er schnell leveln kann, um bessere Ausrüstung und Waffen tragen zu können. Dafür benötigt ihr in erster Linie jede Menge Erfahrungspunkte. Nutzt unsere Tipps und Tricks, um so schnell wie möglich höher im Level zu steigen.

Tom Clancy's The Division - Underground Trailer E3 201618 weitere Videos

The Division: XP und Erfahrungspunkte schnell sammeln

Stufe 30 markiert das höchte Level bei The Division. In der Dark Zone startet zudem aber noch ein extra Level-System, dessen Funktionsweise unabhängig vom restlichen Spiel abläuft. Denn bei Level 30 ist das Spiel natürlich noch lange nicht zu Ende. In der Dark Zone erwarten euch dann noch stärkere Gegner. Außerdem sind Raids geplant, bei denen ihr in der Gruppe antretet und natürlich auf einen größeren Loot und noch mehr XP hoffen könnt.

The Division - Schnell leveln und XP farmen

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 111/1131/113
Um schnell XP farmen zu können, solltet ihr zuerst die Mission "Lincoln-Tunnel-Checkpoint" machen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die Erfahrungspunkte – oder auch XP – helfen euch, im Level aufzusteigen. Je mehr XP ihr also habt, umso schneller steigt ihr im Level. Durch die Erfahrungspunkte selbst erhaltet ihr bei The Division allerdings keine Skills, Vorteile oder Talente. Bei Tom Clancy werden diese Dinge allein durch den Ausbau eurer Operationsbasis freigeschaltet. Mit den XP könnt ihr allerdings höherstufige Waffen und Ausrüstungsgegenstände tragen. Das beeinflusst wiederum eure Lebensenergie, den Output eures Schadens und wie stark eure Fertigkeiten sind.

Gleich zu Beginn XP pushen: Mit dem XP-Boost geht`s!

Euer Divison-Agent wird natürlich gleich von Anfang an hart rangenommen und muss Missionen und andere Nebenaktivitäten erfüllen. Wollt ihr aber schnell leveln, dann solltet ihr euch einen Vorteil mithilfe eines XP-Boosts verschaffen. Durch ihn erhaltet ihr eine permanente Statusverbesserung, erfüllt diese Aufgabe also möglichst zu Beginn des Spiels. Den ersten XP-Boost erhaltet ihr so:

Packshot zu Tom Clancy's The DivisionTom Clancy's The DivisionErschienen für PC, PS4 und Xbox One kaufen: ab 25,05€
  1. Wenn ihr eure Operationsbasis erreicht, dann solltet ihr sogleich mit der ersten Hauptmission beginnen: Dem Sicherheitsflügel „Lincoln-Tunnel-Checkpoint“.
  2. Bei dieser Mission müsst ihr Roy Benitez retten. Wenn er in eure Operationsbasis kommt, dann könnt ihr den Sicherheitsflügel ausbauen.
  3. Jetzt ist es wichtig, dass ihr das Lagerzentrum zunächst für 500 Vorräte ausbaut, dann erhaltet ihr nämlich den Vorteil „Erfahrener Agent“: Dieser Vorteil gewährt euch einen XP-Boost von +10 % auf jegliche Aktivität, die noch bei The Division auf euch zukommet.

Weitere Tipps zum schnell Leveln: XP farmen ist das Ziel

Bisher gibt es bei Tom Clancy's The Division leider noch keine speziellen Tricks und Kniffe, mit denen euch das Farmen von Erfahrungspunkten erleichtert wird. Deshalb haben wir für euch einige allgemeine Tipps zusammengestellt, die ihr beachten solltet, wenn ihr schneller leveln möchtet:

The Division - Schnell leveln und XP farmen

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 111/1131/113
Den XP-Boost erhaltet ihr, wenn ihr den Sicherheitsflügel ausbaut.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
  • Tötet so viele Feinde, wie möglich; Kopfschüsse bringen natürlich Bonuspunkte.
  • Wiederholt doch die ein oder andere Mission, das ist beliebig oft möglich. Wenn ihr zudem noch den Schwierigkeitsgrad erhöht, dann könnt ihr mehr XP sammeln.
  • Mit einem fünfeckigen blauen Symbol sind sind auf der Karte bei The Division Nebenmissionen gekennzeichnet. Absolviert diese, denn Sie verschaffen euch mehr Erfahrungspunkte, als andere Kämpfe oder Aktivitäten.
  • Dennoch bringen natürlich auch Kämpfe XP. Sie sind mit dreieckigen Symbolen markiert und tragen verschiedene Farben. Die Farben stehen jeweils für unterschiedliche Güter, die ihr nach dem Kampf erhaltet und dann für einen eurer drei Flügel in der Basis nutzen könnt.
  • Kämpfe könnt ihr übrigens auch wiederholen. Allerdings nur dann, wenn ihr andere Gamer dabei habt, die den Kampf zu ersten Mal machen. So könnt ihr diese XP nochmals farmen.
  • Bei The Division könnt ihr in Manhattan insgesamt 293 Sammelobjekte finden. Wenn ihr sie aufsammelt, dann erhaltet ihr auch Erfahrungspunkte dafür.
  • 100 bis 200 XP erhaltet ihr pro Zivilist, wenn ihr ihm auf der Straße ein Verbrauchsgut gebt, das er von euch erbittet. Das kann Wasser sein oder ein Müsliriegel.
  • Wenn ihr im Team zusammen mit anderen Gamern spielt, dann könnt ihr schneller vorankommen und effektiver XP farmen.
  • Einige Waffen-Mods bringen euch Extra-XP, wenn ihr einen Kill habt oder einen Headshoot erzielt.

Come to the Dark Zone – XP farmen in der dunklen Zone

Bei Tom Clancy's The Division existiert neben dem klassischen Spielbereich mit seinen Missionen und Nebenaktivitäten noch ein abgegrenzter Bereich: Die Dark Zone. Sie ist vom restlichen Spiel und dem Agenten-Rang abgegrenzt und umfasst daher auch einen eigenen Level-Rang, der als Dark-Zone-Rang bezeichnet werden kann. Dieser kann nur in der Dark Zone gesteigert werden. Daneben gibt es übrigens auch noch den Rogue-Rang in der Dark Zone. Er wird wichtig, wenn ihr PvP-Kämpfe bestreitet. Viele XP könnt ihr hier farmen, wenn ihr die Zeit als Abtrünniger überlebt. Andere Spieler sehen dann ein rotes Totenkopfsymbol über euch schweben.

Ihr bekommt aber auch gute Erfahrungspunkte, wenn ihr Abtrünnige jagt und tötet. Wir empfehlen euch daher, stetig zwischen Jäger und Gejagtem zu wechseln, um effektiv XP zu farmen. Ihr solltet aber erst PvP-Kämpfe antreten, wenn ihr schon ein etwas höheres Level erreicht habt, damit sich eure Chancen erhöhen.