Massive Entertainment, das Studio hinter Tom Clancy's The Division, arbeitet angeblich an einem neuen Projekt neben der Fortsetzung zu ihrem MMO-Shooter. Dabei soll es sich laut der Seite Gamereactor um ein Battle-Royale-Spiel im Stile von PlayerUnknown's Battlegrounds oder auch Fortnite handeln.

Bekommt The Division 2 einen Battle-Royale-Modus? Oder bekommen wir es hier mit einem komplett neuen Spiel zu tun?

Tom Clancy's The Division - Launch-Trailer19 weitere Videos

Die Gerüchte besagen, dass sich Ubisoft bereits seit Januar 2018 das Genre Battle-Royale angeschaut hat. Nachdem Massive Entertainment mit einer guten Idee vorgetreten ist, soll die Entwicklung direkt bewilligt worden sein. Dabei soll es sich wohl um ein eigenständiges Spiel handeln, das unabhängig von The Division existiert. Massive hatte bereits mit dem Addon "Survival" einen ersten Blick in ähnliche Genres geworfen und die Fans vor mehr als einem Jahr gefragt, ob sie ein Battle-Royale-Spiel haben möchten. Vielleicht implementieren die Entwickler diesen Modus aber gleich in The Division 2 oder erweitern die Fortsetzung mit einem entsprechenden Addon.

Bilderstrecke starten
(15 Bilder)

Der neue Trend am Markt

Battle-Royale-Spiele sind der neue Schrei der Gaming-Industrie. Kein Wunder, haben PUBG und Fortnite doch gezeigt, dass sich Millionen Spieler für das Genre interessieren. Der Erfolg lockt auch andere Studios und Publisher. Bis Ubisoft selbst ein Battle-Royale-Spiel ankündigt, behandeln wir das Ganze aber als Gerücht. Was würdet ihr von dem Spiel der Division-Macher halten?

Tom Clancy's The Division ist für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.