In The Division sind erste Cheater gesichtet wurden. Diese verschaffen sich unfaire Vorteile durch Wallhacks und Aimbots und machen dann in der PvP-Zone Jagd auf andere Spieler. Nun mehren sich die Berichte von frustrierten Spielern über die Zustände in der Dark Zone.

Tom Clancy's The Division - Cheater suchen die Dark Zone heim

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/49Bild 111/1591/1
The Division wird von einigen Cheatern geplagt.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

The Division hat aktuell an mehreren Fronten zu kämpfen. Nicht nur sind einige Spielelemente noch ein wenig verbugged, auch die Cheater nehmen das Spiel nun unter Beschuss. Schon in der Beta wurden auf dem PC einige Mogler erwischt, die mit Cheats die Dark Zone unsicher gemacht haben. Sie sehen alle Gegner durch die Wand, haben unendlich Munition sowie Leben und treffen mit einer 100 prozentigen Wahrscheinlichkeit ihr Ziel.

Cheater auf Youtube

Auch auf Youtube mehren sich die Videos zu den Cheat-Einlagen. Und zwar nicht von Betroffenen, die die Schummler melden wollen, sondern von den Cheatern selbst. Diese zeigen, was in The Division alles möglich ist. Dasselbe Problem besteht im Übrigen auch bei Rainbow Six Siege, ebenfalls ein Titel von Ubisoft.

Auf Reddit diskutieren nun viele Nutzer, wie man diesem Verhalten einen Riegel vorschieben kann. Ubisoft muss wohl noch ein wenig Arbeit in den PvP-Bereich von The Division versenken, bis die Probleme endgültig behoben sind.

Spielekultur - Die Geschichte der Multiplayer-Spiele

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (35 Bilder)

Aktuellstes Video zu Tom Clancy's The Division

Tom Clancy's The Division - Underground Trailer E3 201618 weitere Videos

Tom Clancy's The Division ist für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen oder direkt downloaden bei gamesrocket.