Wieder ist ein neuer Bug in The Division aufgetaucht. Dieser dreht sich rund um die neue Mission Falcon Lost, in der ihr gegen mehrere Gegnerwellen und einen Panzer antreten müsst. Mit einem Glitch ist es nun möglich, den Kampf komplett auszuhebeln und die Feinde gegen den Boss antreten zu lassen.

Tom Clancy's The Division - Bug lässt Feinde für euch kämpfen

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/19Bild 111/1291/1
Wieder gibt es einen neuen Exploit in The Division.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

In der letzten Zeit sprießen die Bugs zu The Division förmlich aus dem Boden. Das wurde sogar so schlimm, dass die Entwickler mit einigen Phönix-Credits und Crafting-Materialien betroffene Spieler entschädigten. Nun gibt es aber einen neuen Fehler in der Mission Falcon Lost, der euch alles extrem einfach macht.

Exploit-User sollen Strafen bekommen

Reddit-User el2mador hat in seinem Thread beschrieben, wie der Fehler abläuft. Dafür müsst ihr eine bestimmte Stelle in der Nähe des Panzers erreichen und euch unter die Map glitchen. Dadurch erleidet ihr kein Schaden und könnt euch so positionieren, dass die Feinde Granaten auf den Panzer werfen. el2mador empfiehlt, einen Film zu schauen, bis der Loot sich in die Höhe türmt.

Wir verlinken den Thread an dieser Stelle mit Absicht nicht. Denn Ubisofts Community Manager hat angekündigt, dass Strafen auf Exploit-Nutzer zukommen werden. Und wer das Risiko eingehen will, findet den Thread mit Sicherheit allein im Internet.

Spielekultur - Die Geschichte der Multiplayer-Spiele

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (35 Bilder)

Aktuellstes Video zu Tom Clancy's The Division

Tom Clancy's The Division - Underground Trailer E3 201618 weitere Videos

Tom Clancy's The Division ist für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen oder direkt downloaden bei gamesrocket.