Während Ubisoft Motion Pictures gemeinsam mit Warner Bros. und Paramount Pictures an einer Verfilmung von Tom Clancy's Splinter Cell arbeitet, veröffentlichte Atomic Productions einen Fanfilm, der das Niveau schon einmal ziemlich nach oben schraubt.

Der Live-Action-Film zeigt in gut sieben Minuten (ohne Credits mitgezählt) einen Blick in die Vergangenheit von Sam Fisher. Inszeniert wurde das Ganze von Ben & Andrew Adams, während John Redlinger in der Hautrolle zu sehen ist. Redlinger spielte bisher vorwiegend in Kurzfilmen mit, war aber auch schon in der einen oder anderen Serie zu sehen, darunter The Originals.

Atomic Productions stellt in Aussicht, noch mehr rund um Splinter Cell drehen zu wollen, wenn denn das Interesse groß genug ist. Schaut euch folgend das Video an.