Das erste Jahr von Rainbow Six Siege geht schon bald zu Ende. Mit der vierten Season erscheinen die letzten Operatoren und die letzte Map für den ersten Season Pass des Taktik-Shooters. Doch nun können Fans aufatmen. Im kommenden Jahr soll der Nachschub für Rainbow Six Siege nicht versiegen.

Tom Clancy’s Rainbow Six Siege - Zweiter Season Pass für nächstes Jahr angekündigt

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 19/231/1
Rainbow Six Siege bekommt ein weiteres Jahr neue Inhalte spendiert.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Denn wie die Macher auf Twitter bekanntgegeben haben, wird es einen zweiten Season Pass für Rainbow Six Siege geben. Dieser soll dann wieder einige Operatoren und Maps ins Spiel einfügen. Mehr ist aber noch nicht dazu bekannt. Viele Fans wünschen sich indes, dass auch neue Spielmodi kommen. Ob dies aber von den Entwicklern erfüllt wird, bleibt abzuwarten.

Ein Jahr voller Überraschungen

"Das vergangene Jahr war eine unglaubliche Reise. Und wir freuen uns darauf, dass ihr uns bei einem weiteren Jahr voller Inhalte begleitet", heißt es auf Twitter. Wann der Season Pass bei uns aufschlagen wird und wie viel er am Ende kostet, ist noch nicht bekannt. Am 17. November erscheint die vierte Season zu Rainbow Six Siege mit japanischen Streitkräften. Am 1. Dezember läuft der erste Season Pass des Spiels aus.

Spielekultur - Die Geschichte der Multiplayer-Spiele

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (35 Bilder)

Aktuellstes Video zu Tom Clancy’s Rainbow Six Siege

Tom Clancy’s Rainbow Six Siege - Der neue Trailer zum "Operation Black Ice"-DLC14 weitere Videos

Tom Clancy’s Rainbow Six Siege ist für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen oder direkt downloaden bei gamesrocket.