Mit Rainbow Six: Siege kündigte Ubisoft auf der E3-Pressekonferenz den neuesten Teil der Taktik-Shooter-Reihe und präsentierte gleich noch Multiplayer-Gameplay.

Tom Clancy’s Rainbow Six Siege - Ubisoft bringt Rainbow Six zurück - erster Trailer

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuTom Clancy’s Rainbow Six Siege
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 29/301/30
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Das Ganze ist allerdings noch sehr frühes Material, das Video findet ihr unter dem Text. In den gezeigten Szenen muss eine Spezialeinheit eine Geisel aus den Fängen von Verbrechern befreien.

Dafür geht man Anfangs mit einer kleinen Drohne vor und sucht im Inneren eines Gebäudes die Umgebung ab. Doch dann bemerkt einer der Verbrecher die Drohne und schießt sie kaputt. Apropos kaputt: die Gebäude lassen sich innen ordentlich zerstören, sogar Böden können gesprengt werden, um etwa eine Ebene tiefer zu gelangen.

Natürlich lassen sich auch Wände zerstören - nicht nur durch Schusswechsel, sondern ebenso mit Sprengmaterial.

Erscheinen soll der Titel für PC, Xbox One und PlayStation 4 im nächsten Jahr.

Tom Clancy’s Rainbow Six Siege - E3 2014 Ankündigungstrailer16 weitere Videos

Tom Clancy’s Rainbow Six Siege ist für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.