Der Release der neuen Season von Rainbow Six Siege scheint kurz bevor zu stehen. Denn im Netz häufen sich die Infos zu den kommenden Inhalten. Neben ersten inoffiziellen Bilder zu den neuen Operatoren gibt es nun auch eine kleine Map-Vorschau, die einen Einblick auf das japanische Restaurant liefert.

Tom Clancy’s Rainbow Six Siege - Bilder zu den neuen Operatoren und Teaser zur Japan-Map

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuTom Clancy’s Rainbow Six Siege
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 19/201/20
Neue Infos zu Season 4 von Rainbow Six Siege.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Das Video zu Rainbow Six Siege findet ihr am Ende unserer News. Das Restaurant wird wohl auf der Spitze eines Wolkenkratzers angesiedelt sein und so vielleicht auch mehrere Einstiegspunkte für die Angreifer bieten. Zudem werden die Pappwände sicherlich nicht allzu viel Deckung für die Verteidiger bieten. Aber neben dem offiziellen Teaser gibt es auch einige geleakte Infos zur vierten Season von Rainbow Six Siege.

Die japanischen Operatoren

Ein Reddit-User hat bereits jetzt die Namen sowie das Aussehen und das Operator-Icon der japanischen Streitkräfte geleakt. Der Verteidiger trägt den Namen "Echo" und wird wohl - wie bereits vermutet - eine fliegende Drohne als Gadget bekommen, die Gegner per Schall desorientieren kann. Die Angreiferin wird "Hibana" heißen und einige Granaten besitzen, die Löcher in verstärkte Wände sprengen können.

Wann die vierte Season für Rainbow Six Siege erscheint, ist noch nicht bekannt. Die Entwickler wollen alle Inhalte in einem Livestream am 12. November vorstellen. Vermutlich wird die Season dann in der darauffolgenden Woche erscheinen.

15 weitere Videos

Spielekultur - Die Geschichte der Multiplayer-Spiele

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (35 Bilder)

Tom Clancy’s Rainbow Six Siege ist für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen oder direkt downloaden bei gamesrocket.