Tom Clancy’s Rainbow Six Siege ist ein absolutes Phänomen unter den Shooter. Wo die meisten Multiplayer-Ballereien nach wenigen Monaten schon extrem viele Spieler verlieren, nimmt der Shooter von Ubisoft auch kurz vor dem dritten Content-Jahr weiter Fahrt auf. Die Entwickler von Rainbow Six Siege dürfen sich über einen weiteren Meilenstein freuen.

Tom Clancy’s Rainbow Six Siege - 25 Millionen Spieler für den Taktik-Shooter

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 29/311/1
Rainbow Six Siege wächst immer weiter.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Mittlerweile hat es der Shooter auf 25 Millionen registrierte Spieler geschafft. Im August hatte Ubisoft vermelden lassen, dass die Zahl auf 20 Millionen angestiegen war. Ein extremes Wachstum in den wenigen Monaten. Wie viele User davon aktiv zocken, ist leider nicht vermerkt. Über Steam sind das immerhin knapp 70.000 gleichzeitige User in den letzten 24 Stunden. Dazu muss allerdings gesagt werden, dass der Großteil der Rainbow-Six-Siege-Spieler entweder über Uplay ins Spiel einsteigt oder auf den Konsolen unterwegs ist.

Bilderstrecke starten
(46 Bilder)

Neue Inhalte für Siege

Ein Grund für das stetige Wachstum von Rainbow Six Siege sind die Seasons, mit denen immer wieder neue Inhalte ins Spiel gebracht werden. Gestern erst wurde die letzte Saison des zweiten Content-Jahres begonnen. Diese brachte gleich drei neue Operatoren und eine Map mit sich. Für das nächste Jahr sind bereits acht weitere Klassen sowie ein besonderes Zombie-Event für Rainbow Six Siege angekündigt. Die Spielerzahl kann also noch weiter nach oben gehen.

Tom Clancy’s Rainbow Six Siege ist für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.