Der erste DLC zu Ghost Recon Wildlands ist da! Zumindest, wenn ihr Inhaber des Season Pass seid. Denn vorerst erscheint der Zusatzinhalt "Narco Roads" nur für die Käufer des Season Pass. Alles anderen müssen sich noch ein wenig gedulden. Im Trailer seht ihr bereits, worum es im neuen DLC zu Wildlands geht.

2 weitere Videos

Denn dieses Mal infiltriert ihr mit euren Agenten einen Teil des Santa Blanca Kartells, der sich auf das Schmuggeln von luxuriösen Fahrzeugen spezialisiert hat. Deshalb gibt es hier auch teure Schlitten, schnelle Karren und gigantische Monster Trucks für Ghost Recon Wildlands. Alle Season-Pass-Inhaber dürfen Narco Roads bereits herunterladen. Alle anderen müssen sich noch bis zum 25. April 2017 gedulden. Dann wird der Inhalt auch einzeln für etwa 15 Euro angeboten.

Bilderstrecke starten
(15 Bilder)

Die Zukunft von Wildlands

Narco Roads ist die erste große Erweiterung für Ghost Recon Wildlands. Der zweite und wohlmöglich letzte DLC in diesem Jahr soll "Fallen Ghost" heißen und die Agenten in eine brisante Lage bringen. Denn Elite-Killer haben es auf sie abgesehen. Wann der zweite DLC erscheint, ist allerdings noch nicht bekannt.

Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands erscheint demnächst für PC, PS4 & Xbox One. Jetzt bei Amazon vorbestellen.