Inhaber des Season Pass von Ghost Recon Wildlands dürfen nun endlich ihre Hände an den zweiten großen DLC für das Open-World-Spiel legen. Dieser trägt den Titel "Fallen Ghosts" und spielt nach den Ereignissen des Hauptspiels. Welche neuen Gefahren euch im DLC zu Wildlands erwarten, seht ihr im Release-Trailer.

2 weitere Videos

Nach den Ereignissen von Ghost Recon Wildlands ist das Santa-Blanka-Kartell zerschlagen. Die Ghosts versuchen in den Wirren die verbliebenen Agenten aus dem Krisengebiet herauszuholen, als sie plötzlich über einem dichten Dschungel abgeschossen werden. Eine Splittergruppe des Kartells hat es auf sie abgesehen. Der zweite DLC zu Ghost Recon Wildlands bringt 15 neue Missionen inklusive vier Bossen. Zudem gibt es neue Gegnerklassen, Waffen und Skills zu entdecken.

Bilderstrecke starten
(35 Bilder)

Season Pass mit Frühstart

Wer einen Season Pass für Ghost Recon Wildlands besitzt, kann schon jetzt mit dem DLC "Fallen Ghosts" loslegen. Alle anderen müssen sich noch ein wenig gedulden. Der DLC wird als einzeln erwerblicher Inhalt ab dem 6. Juni 2017 für PC, Xbox One und PS4 bereitstehen. Freut ihr euch auf neue Inhalte in Ghost Recon Wildlands?

Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands erscheint demnächst für PC, PS4 & Xbox One. Jetzt bei Amazon vorbestellen.