Wer sich zur Beta von Ghost Recon Wildlands angemeldet hat, könnte schon bald eine Einladung bekommen. Denn der Test startet bereits am 3. Februar 2017 auf PC, PS4 und Xbox One. Und schon ab dem 1. Februar 2017 lassen sich die entsprechenden Daten für die Testphase von Ghost Recon Wildlands herunterladen.

Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands - Beta-Termin steht - Gameplay mit Waffenbau und Charaktererstellung

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/5Bild 32/361/1
Ghost Recon Wildlands hat einen Beta-Termin.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Damit ihr euch schon jetzt auf die bevorstehende Beta von Ghost Recon Wildlands einstimmen könnt, gibt es einen neuen Trailer zum Spiel. In diesem zeigen die Entwickler, wie ihr euren Charakter erstellt, die Waffen mitten im Spiel anpasst oder eure Skills auswählt. Denn Ghost Recon Wildlands legt Wert darauf, dass ihr es keine Klassen gibt. Es gibt vielmehr verschiedene Fertigkeiten, die eure liebste Spielweise unterstützen. Wollt ihr lieber als Sniper aus der Ferne agieren oder euch in den Nahkampf stürzen?

Mehrere Tests geplant

Bis zum Release von Ghost Recon Wildlands am 7. März 2017 ist es noch eine Weile hin. Wer bei der ersten Beta nicht von Ubisoft auserkoren wird, muss sich nicht ärgern. Die Macher haben angekündigt, dass es mehrere Testphasen bis zum Launch geben soll. Wie viele genau es werden, steht aber noch nicht fest.

2 weitere Videos2 weitere Videos
Bilderstrecke starten
(15 Bilder)

Tom Clancy’s Ghost Recon Wildlands erscheint demnächst für PC, PS4 & Xbox One. Jetzt bei Amazon vorbestellen.