Das englische Official PlayStation Magazine bietet in der aktuellsten Ausgabe ein ganzes Preview zu Ubisofts nächsten Teil aus der Ghost Recon Reihe, Tom Clancys Ghost Recon Future Soldier. Vorab wurden schon einmal ein paar weitere Details bekannt gegeben.

Tom Clancy's Ghost Recon Future Soldier - Weitere Details enthüllt

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuTom Clancy's Ghost Recon Future Soldier
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 77/781/78
Äußerst futuristisch sind die Ghosts ausgerüstet
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Wir wissen ja bereits, dass das Spiel noch weiter in der Zukunft angesiedelt ist, deshalb auch die äußerst futuristische Ausrüstung, wie die schon bekannte optische Tarnung. Dazu kommen zum Beispiel noch gepanzerte Bodendrohnen, die ihr fernsteuern könnt, sowie Exoskelett-Beine.

Die ermöglichen es nicht nur mehr Ausrüstung zu tragen, sondern haben auch auf das Gameplay Einfluss. So sind die Ghosts jetzt weitaus agiler und können springen, rollen und sich überhaupt schneller über das Schlachtfeld bewegen. Das soll vor allem im Häuserkampf entscheidend sein, denn wir in Future Soldier oft sehen sollen.

Mit dabei ist ein 4-Spieler Coop-Modus, bei dem man jederzeit ins Spiel einsteigen, oder es wieder verlassen kann. Eurem Squad dürft ihr aber keine Befehle mehr erteilen. Dafür spielen die unterschiedlichen Klassen eine wichtige Rolle. So könnt ihr je nach Klasse bestimmte Ausrüstungsgegenstände bekommen. Späher erhalten die optische Tarnung, Scharfschützen dürfen sich z.B. mit einem Herz-Sensor ausrüsten und Commandos können einen kleinen Raketenwerfer auf ihre Schultern setzen.

Auch Screenshots sind im Artikel vorhanden, auf die müssen wir uns aber wohl noch etwas gedulden.

Tom Clancy's Ghost Recon Future Soldier - Debut Teaser - Trailer20 weitere Videos

Tom Clancy's Ghost Recon Future Soldier ist für PC, seit dem 24. Mai 2012 für PS3, Xbox 360 und seit dem 28. Juni 2012 für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.