Virgin Gaming hat heute seine Partnerschaft mit Ubisoft als Anbieter für Onlinewettkämpfe für einige der Multiplayer-Konsolenspiele de Publishers bekannt gegeben.

Tom Clancy's Ghost Recon Future Soldier - Virgin Games als Anbieter für Wettkampfplattform bekanntgegeben

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/11Bild 67/771/77
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Das erste Spiel, das innerhalb dieser Onlinewettkämpfe gespielt werden kann, wird Tom Clancys Ghost Recon Future Soldier sein.

Bereits auf der E3 kündigte Richard Branson von Virgin Gaming an, dass es die „erste Onlineplattform für Spieler auf allen Skillleveln sein wird, um gegeneinander in den besten Spielen für die größten Preise anzutreten“ sein wird. Dabei werden Preise im Wert von über einer Million Dollar ausgeschrieben.

„Ubisoft ist begeistert von der Partnerschaft mit Virgin Gaming und dessen neuem Projekt. Wir haben eine aufregende Aufstellung an Multiplayertiteln in diesem Jahr, von denen wir glauben, dass sie perfekt zu Spielern passen die zocken und gegeneinander im Rahmen eines Turniers antreten wollen.“, sagte Laurent Detoc, Präsident von Ubisoft North Amerika.

Ubisoft ist erst der erste Partner für seine Online-Gaming Plattform, den Virgin Gaming angekündigt hat. In den nächsten Monaten werden noch ein paar weitere aufgedeckt werden

Tom Clancy's Ghost Recon Future Soldier ist für PC, seit dem 24. Mai 2012 für PS3, Xbox 360 und seit dem 28. Juni 2012 für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.