Dass die PC-Version von Tom Clancy's Ghost Recon Future Soldier nicht zeitgleich mit der Konsolenfassung erscheint, bestätigte Ubisoft bereits früher. Jetzt steht der endgültige Termin sowie die Systemanforderungen fest.

Tom Clancy's Ghost Recon Future Soldier - Termin, Systemanforderungen und DRM der PC-Version

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuTom Clancy's Ghost Recon Future Soldier
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 77/781/78
Der erste Screenshot der PC-Version
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Ubisoft hat zusätzliche Arbeit in die PC-Version des Spiels gesteckt und es mit DirectX-11-Unterstützung und neuen Post-Processing-Effekten ausgestattet sowie Support für mehrere Monitore und TriDef (stereoskopisches 3-D) eingebaut. Wer DirectX 11 nutzt, profitiert von Tessellation, einer verbesserte Beleuchtung sowie volumetrischen Nebel.

Mit einem Online-Widget lässt sich auf Party-, Freunde- und Ghost-Feed-Funktionen zugreifen, das Party-System wurde zudem vereinfacht und flexibler gestaltet.

Bezüglich DRM: Das Spiel muss während einer einmaligen Online-Registrierung mit einem Uplay-Account verbunden werden, anschließend darf auch offline gespielt werden – mit Ausnahme der Online-Modi natürlich.

Die PC-Version erscheint am 14. Juni, für Konsolen ist Future Soldier bereits ab dem 24. Mai erhältlich.

Hier noch die Systemanforderungen:

Minimale Systemvoraussetzung:
Betriebssystem: Windows XP (mit Service Pack 3)/Windows Vista (mit Service Pack 2)/ Windows 7 (mit Service Pack 1), 32 bit & 64 bit Version.
Prozessor: Intel Pentium D 3.0 Ghz oder AMD Athlon64 X2 4400+ 2.2Ghz
Arbeitsspeicher: 1GB Windows XP / 2GB Windows Vista oder Windows 7
Grafikkarte: 256 MB DirectX–kompatibel, Shader 4.0
Direct X: DirectX 9.0c
DVD-ROM Laufwerk: DVD-ROM 4x Geschwindigkeit, Dual-layer Laufwerk
Soundkarte: DirectX 9.0c –kompatibel
Festplattenspeicher: 25 GB

Empfohlene Systemvoraussetzung:
Prozessor: Intel Core2 Quad Q9450/ AMD Phenom II X4 940 oder besser
Arbeitsspeicher: 2 GB Windows XP / 3 GB Windows Vista & 7
Grafikkarte: 1024 MB DirectX–kompatibel, Shader 4.0 unter nVidia GeForce GTX 460 oder AMD/ATi HD 5850 oder besser

Tom Clancy's Ghost Recon Future Soldier ist für PC, seit dem 24. Mai 2012 für PS3, Xbox 360 und seit dem 28. Juni 2012 für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.