Ein Twitter-Eintrag von Ubisofts Community Managerin lies darauf deuten, dass wir heute eine große Ankündigung erwarten dürfen, nur in welche Richtung diese gehen würde war bisher noch nicht klar. Dass sich Ubisoft schon die Rechte an den Namen Ghost Recon Future Soldier gesichert hat, war ebenfalls schon seit einiger Zeit bekannt. Daraus folgt jetzt die Enthüllung des neuen Titels: Tom Clancys Ghost Recon Future Soldier

Tom Clancy's Ghost Recon Future Soldier - Neuer Teil steht fest - Multiplayer-Beta geplant

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuTom Clancy's Ghost Recon Future Soldier
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 77/781/78
Welches Logo darfs denn sein? Schwarz oder weiß?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Das Spiel wird intern bei Ubisoft Paris entwickelt und soll noch dieses Jahr erscheinen, genauer gesagt weltweit zum Weihnachtsgeschäft 2010. Verantwortlich dafür ist das gleiche Team, welches bereits Ghost Recon Advanced Warfighter und Ghost Recon Advanced Warfighter 2 entwickelt hat. Im neuen Teil soll der Spieler mit der fortschrittlichsten Technologie, den durchschlagskräftigsten Prototypen und High-Tech-Waffen ausgestattet werden.

Einzel- und Mehrspielermodi sind natürlich mit von der Partie, die neue, innovative Spielerlebnisse bieten sollen, die sowohl Veteranen der Serie als auch neue Fans begeistern.

Ab dem Sommer 2010 soll außerdem eine Mehrspieler-Beta starten. Einladungen werden für begrenzte Zeit an Spieler ausgegeben, die Splinter Cell: Conviction für die XBox 360 gekauft haben.

Für welche Plattformen genau das Spiel aber überhaupt erscheinen wird, steht noch nicht fest. Ein Video soll in Kürze veröffentlicht werden.

Tom Clancy's Ghost Recon Future Soldier ist für PC, seit dem 24. Mai 2012 für PS3, Xbox 360 und seit dem 28. Juni 2012 für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.