Die Tokyo Game Show 2010 schließt mit einem Besucherrekord ab und die Gewinner des Future Game Awards stehen fest.

Tokyo Game Show 2010 - Neuer Besucherrekord, Gewinner des Future Game Awards

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/31Bild 1/311/31
Gran Turismo 5 konnte sich einen Award sichern
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Insgesamt konnte die Messe eine Besucherzahl von 207.647 Personen aufweisen, wodurch erstmals die Grenze von 200.000 Besuchern durchbrochen wurde. Im Vorjahr verkaufte man noch 185.030 Eintrittskarten.

Der Termin für die Tokyo Game Show 2011 steht ebenfalls schon fest. Sie wird vom 15. bis 18. September oder 16. bis 18. September stattfinden. Noch steht nicht fest, ob die Messe wie in diesem Jahr auch für zwei Tage den Fachbesuchern zugänglich sein wird, oder ob ein Tag reicht.

Am letzten Tag der TGS fand die Zeremonie für die jährlichen Japan Game Awards statt. Die Kategorie Future Division (kommende Spiele) wurde durch ein Voting von Messebesuchern ermittelt, die aus 183 Titeln wählen konnten, die im Laufe des nächsten Jahres erscheinen.