'Franchise-Marken' mag oftmals nur eine relativ kurze Lebensspanne beschieden sein, die von Schildkröten währt jedoch beinahe ewig. Und so schien es auch niemanden groß zu überraschen, als die mutierten Suppenzutaten Leonardo, Raphael, Donatello und Michelangelo nach 20 Jahren schließlich wieder die Köpfe aus ihrem Panzer steckten.

Ihren Vorlieben für Pizza und Ninjakämpfe haben sie dabei auch im neusten Leinwand- und dazugehörigen Spieleausflug nicht abgeschworen. Weil sich aber wohl eine Kriechtierfütterung mit Margaritas vom Gameplay her wenig rentieren würde, vertraut Ubisoft in Teenage Mutant Ninja Turtles lieber auf die letztere Passion der Schildkröten.

Also schlüpft der Spieler in die schrumpelige Haut von Raphael, Donatello, Leonardo oder Michelangelo, erwehrt sich dieser in unzähligen Kämpfen, springt von Dach zu Dach, erklimmt Hochhäuser und sammelt auch schon mal die Kräfte von allen Vieren, um mächtige 'Tag-Team Moves' auszulösen.

Wie sich diese dabei dann in bewegten und unbewegten Bildern ausdrücken, davon zeugen der neue Trailer und die Screenshots in der Gamona-Galerie.

TMNT Smash Up erscheint demnächst. Jetzt bei Amazon vorbestellen.