Seit Crytek vor ein paar Monaten die CryENGINE 3 für alle zugänglich machte und ein SDK veröffentlichte, tauchen immer wieder beeindruckende Projekte auf.

Titanic - Lost in the Darkness

- Ein Fest für die Augen: Titanic mit CryENGINE 3 nachgebaut
alle Bilderstreckenalle Bilderstrecken
Nein, das ist kein Foto, sondern Ingame-Grafik
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 1/21/2

Nun sorgt der virtuelle Nachbau der Titanic für großes Aufsehen. Das Mod-Team ORM Entertainment bastelt seit längerer Zeit an dem Projekt Titanic - Lost in the Darkness, das pünktlich zum 100-jährigen Untergang im nächsten Jahr veröffentlicht werden soll.

Doch schon jetzt wurde ein erstes Video herausgerückt, das in vielen Foren und Kommentarbereichen für offene Münder sorgt. Darin ist ein Spaziergang durch die Titanic zu sehen, wobei besonders die Detailtreue, die Lichteffekte und die Qualität der Texturen beeindrucken.

Auf dem Youtube-Kanal von ORM Entertainment sieht man auch nochmals die vorherigen Versionen ohne CryENGINGE 3. Der enorme Qualitäts-Sprung ist gewaltig.

Titanic - Lost in the Darkness soll aber nicht nur eine Tech-Demo sein, sondern ein richtiges Spiel werden. Darin verfolgt der 93-jährige Howard Williams die Nachricht, dass am 1. September 1985 die Titanic auf dem Grund des Nordatlantiks gefunden wurde. Schließlich kommen er und der Journalist Daniel Louis in Kontakt und letzterer bittet Williams, ihm seine Geschichte zu erzählen.

Williams flüchtete nach einem misslungenen Banküberfall auf die Titanic und konnte als Passagier einen Platz in der ersten Klasse ergattern, obwohl er in der dritten Klasse eingetragen war. Mitten unter die Reichen und Schönen also. Alles scheint auch perfekt, bis die Titanic den Eisberg rammt. Die Passagiere der dritten Klasse sind unter Deck eingeschlossen und Williams ist ihre einzige Chance, die Rettungsboote zu erreichen.

Titanic - Lost in the Darkness ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen oder direkt downloaden bei gamesrocket.