Titanfall ist ein reiner Multiplayer-Shooter, könnte in Zukunft aber auch eine Singleplayer-Kampagne erhalten. Diese Möglichkeit schließt zumindest Dusty Welch von Entwickler Respawn Entertainment nicht aus.

Titanfall 2 - Singleplayer-Kampagne in Zukunft möglich

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/8Bild 1/81/8
Bekommt Titanfall künftig eine Singleplayer-Kampagne?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

In einem Gespräch mit der Game Informer sagte er, dass es sich auf jeden Fall lohnen werde, das mit Titanfall eingeführte Paradigma fortzuführen. Also das ständig verbundene und lebendige Multiplayer-Universum.

Man habe auch eine Menge dabei gelernt und es liege nun an Respawn, wie man dieses für das nächste Spiel nutze. Man wolle es umfangreicher und fesselnder als den ersten Teil gestalten. Einen Singleplayer-Modus schließt man für Titanfall 2 jedenfalls absolut nicht aus.

Offiziell angekündigt wurde Titanfall 2 zwar noch nicht, dass es aber kommen wird, ist so gut wie sicher. Und das nicht nur aufgrund des Erfolges des ersten Teils, sondern das Studio wollte schon von Anfang an ein ganzes Franchise daraus entstehen lassen.

Laut eines Gamespot-Berichts aus dem März sicherte sich übrigens Electronic Arts die Rechte an Titanfall 2, wodurch neben PC und Xbox auch andere Plattformen in Zukunft unterstützt werden können. Die Microsoft-Exklusivität wäre damit vorbei.

Titanfall 2 ist für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.