Keine Woche ist es her, da durften wir in London unter Aufsicht von Respawn Entertainment und Electronic Arts einen intensiven Blick auf Titanfall werfen. Noch immer begeistert von der Beta, stürmten wir Server und Titanen-Cockpits und schlugen rund 20 Stunden lang eine Schlacht nach der nächsten.

Unser kleines Vorschauvideo soll euch auf das einstimmen, was ab dem 13. März in den Läden auf euch wartet. Eine gründliche Vorstellung aller neuen Features, die es in der Beta noch nicht gab, sowie die Antwort auf die Frage, ob sich die übermächtige Smart Pistol noch immer wie die Hand Gottes anfühlt, erfahrt ihr in Kürze in unserem Test. Nun lehnt euch zurück und genießt den kleinen Vorschau-Happen auf den vielversprechendsten Shooter des kommenden Jahres.

Titanfall - Reingeschaut: Unsere Titanfall-Preview!12 weitere Videos

Während der rund 20 Stunden langen Spielorgie in London ging immer wieder ein tiefes Raumen durch die Sitzreihen: Mit fortgeschrittener Stunde kristallisierten sich allmählich doch so etwas wie Teamstrategien heraus, die die Möglichkeiten der sehr verschiedenen Karten so gut wie möglich auszunutzen versuchten. Dieser Eindruck hat mich schnell davon überzeugt, das Titanfall nicht nur den heimischen PC oder Konsole, sondern auch die nächste LAN-Party erobern könnte.

Wollt ihr hilfreiche Tipps & Tricks für die Multiplayerschlachten?

  • 47Ja, in Videoform!
  • 32Nö.
  • 26Ja, in Textform!
Es haben bisher 98 Leser ihre Stimme abgegeben.Weitere Umfragen