Die Spieleschmiede Iron Lore kündigte heute ihr Erstlingswerk Titan Quest an. Brian Sullivan, der 2000 die Macher von Ages of Empires verließ, zeichnet sich als Lead Designer maßgeblich für die Entwicklung des Titels verantwortlich.

Titan Quest ist ein Aktion geladenes Rollenspiel das, anders als die meisten Genrekollegen, eine antike Welt als Bühne verwendet. Dabei geht es um einen Konflikt zwischen den altertümlichen Göttern der griechischen und ägyptischen Mythologie die mit vereinten Kräften versuchen die neuen Götter samt ihrer Welt in Chaos zu stürzen. Es wird an euch sein, als menschlicher Held dem Treiben Einhalt zu gebieten und die Ordnung wieder herzustellen.

Die Macher versprechen eine umwerfende 3D-Grafik, faszinierende Welten, anpassbare Fertigkeiten der Charaktere, mehr als tausend Ausrüstungsgegenstände und vieles mehr. Titan Quest ist für 2006 auf dem PC geplant und ist definitiv ein potentieller Diablo-Killer. Orientiert sich der Titel doch grundlegend an der Genre-Referenz; dies verraten zumindestens die ersten Screenshots, die ihr euch auf der Teaser-Website ansehen könnt.

Titan Quest ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.