Tiger Woods PGA Tour Online ist in die offene Beta-Phase gestartet. Somit könnt ihr das Online-Spiel in eurem Browser kostenlos testen. Ein Bezahlmodell für das endgültige Spiel steht aber weiterhin noch nicht fest. Möglich sei ein kostenloser aber limitierter Zugang, der mit Mikrotransaktionen und einem Abo-Modell weiter ausgebaut wird.

Tiger Woods PGA Tour Online - Offene Beta verfügbar - Verkaufszahlen weiterhin stabil

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/12Bild 1/121/12
Ohne Installation direkt im Browser spielen
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

In einem Gespräch mit Gamespot.com, verriet EA Sports Präsident Peter Moore außerdem, dass die Schlagzeilen rund um Tiger Woods zumindest den Spielen nicht geschadet haben. Erst vor kurzem gab Peter ebenfalls bekannt, dass EA weiterhin am Golfprofi festhalten wird.

„Wir haben keine Auswirkungen festgestellt. Zuerst haben wir auf die Verkäufe im Dezember und danach die gesamten Jahresverkäufe angesehen. Das mit Tiger ist unglücklicherweise an den Thanksgiving-Feiertagen passiert und hat sich in die Weihnachtszeit hineingezogen. Aber wir konnten keinen Rückgang in den Verkäufen sehen. Die allgemeinen Verkäufe waren im Jahr 2009 besser als 2008.“

Wie er auf die Kritiken reagiert, dass EA ihn weiterhin unterstützt stellt er ebenfalls klar. „Ganz einfach, er ist der beste Golfer der Welt. Unsere Beziehung zu Tiger Woods ist mittlerweile im 12. Jahr angekommen. Und wenn man von Golf spricht, ist Tiger Woods der erste Name der einem dazu einfallen muss.“

Tiger Woods PGA Tour Online ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.