EAs Golf-Serie geht mit Tiger Woods PGA Tour 12: The Masters in die nächste Runde. Dieses Jahr steht im Zeichen des Augusta National Golf Clubs und damit dem Masters Tournament. Das wirkt sich auch auf das Cover des Spiels aus.

Tiger Woods PGA Tour 12: The Masters - Der Tiger kehrt Ende März zurück

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/9Bild 36/441/44
PS Move wird von Anfang an unterstützt
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

So ist dort nicht mehr eine große Abbildung von Tiger Woods zu finden, was laut EA mit der Integration des Masters Tournament zu tun hat. Für Golf-Fans ("und ein breites Spektrum von Spielern") soll die Abbildung sofort erkennbar sein. Zu sehen ist das 12. Loch, Golden Bell genannt. Nur auf der Collectors Edition für die PS3 ist Woods in voller Größe zu sehen.

Auch spielerische Neuerungen fehlen nicht. So gibt euch ein Caddie Tipps für den nächsten Schlag, neue Spieler sind in der Auswahl, auf der Wii kann nun auch das Balance-Board genutzt werden und die PS3-Version unterstützt PlayStation Move.

Hier ein Überblick über die von EA angekündigten neuen Features und Verbesserungen:

  • Masters-Erlebnisse - Die Spieler spielen historische Ereignisse nach, während sie versuchen, es einigen der größten Legenden des Sports gleichzutun.
  • Tiger bei den Masters - Die Spieler können jeden von Tigers vier Masters-Siegen erleben und selbst versuchen, seine Leistungen zu übertreffen.
  • Das Caddie-Erlebnis - Die Spieler werden bei jedem Schlag einen Caddie an ihrer Seite haben, der ihnen Ratschläge zur Strategie gibt, die von der Auswahl des Schlages bis zum Lesen des Grüns reichen.
  • So nah an der Realität wie möglich - EA SPORTS hat eine neue, hochmoderne Laserscanning-Technologie eingesetzt und vor Ort mit dem Augusta National Golf Club zusammengearbeitet, um jedes im Spiel vertretene Loch per Laser zu erfassen und den Spielern eine authentische digitale Darstellung des Turniers und der Par 3-Plätze zu liefern.
  • Neue Kommentatoren - Tiger Woods PGA TOUR 12: The Masters präsentiert mit David Feherty und Jim Nantz ein neues Kommentatorenduo.
  • Neue Spieler - Mehr als 20 Profi-Golfer stehen zur Auswahl, darunter auch Zach Johnson (Masters-Champion 2007) und Bubba Watson (Ryder Cup 2010 - Team USA).

Tiger Woods PGA Tour 12: The Masters wird am 31. März für PlayStation 3, Xbox 360 und Nintendo Wii erscheinen.

Tiger Woods PGA Tour 12: The Masters - Erste Screenshots

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (8 Bilder)

Tiger Woods PGA Tour 12: The Masters - Erste Screenshots

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/9Bild 36/441/44
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Tiger Woods PGA Tour 12: The Masters ist für PS3, Wii und Xbox 360 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.