Spiele wie World of Warcraft haben unter anderem gezeigt, dass viele Nutzer dazu bereit sind auch eine monatliche Abogebühr für einen Titel zu bezahlen. Derzeit scheint es bei Electronic Arts auch Überlegungen zu geben eine Konsolenvariante von Tiger Woods PGA Tour mit einem Abonnement-Modell auszustatten. Der Titel soll angeblich als Konsolendownload erscheinen und für eine monatliche Gebühr spielbar sein. Hierfür erhält der User auch regelmäßige Updates.

Ein Abo fürs Golfen?

Wenn die Gerüchte stimmen, wird die "normale" Tiger Woods-Serie jedoch auch weiterhin fortgeführt. Bei dem Onlinetitel soll es sich somit um einen neuen Ableger handeln. Man darf gespannt sein, ob EA vielleicht auf der E3 hierzu Neuigkeiten parat hat.