Publisher THQ hat für zwei der bisher besten Spiele dieses Jahres an der Preisschraube gedreht: Auch wer das Bargeld nicht so dick im Geldbeutel hat, kann jetzt bei S.T.A.L.K.E.R. - Shadow of Chernobyl und Supreme Commander bedenkenlos zugreifen.

Der Ego-Shooter S.T.A.L.K.E.R. ist ab sofort zum Preis von 29,99 Euro zu haben, Chris Taylors Strategiemeisterwerk Supreme Commander kostet sogar nur 19,99 Euro. Wer jetzt noch zögert, sollte den Links zu unseren Reviews folgen und spätestens dann sofort zugreifen.