Der Kinofilm Thor von Marvel bekommt eine Videospiel-Umsetzung, die derzeit bei Sega in Entwicklung ist.

Thor: God Of Thunder - Sega arbeitet am Spiel zum Film

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuThor: God Of Thunder
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 5/61/6
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Thor: Das Videospiel ist dabei keine simple Umsetzung des Films oder der Comics, sondern geht noch darüber hinaus. Dafür sorgt der leitende Thor-Comic-Autor Matt Fraction, der als Story-Berater engagiert wurde.

Im Spiel selbst übernehmt ihr natürlich die Rolle von Thor, der mit seinem Hammer Mjölnir die Macht über Sturm, Blitz und Donner besitzt. Durch das Bestreiten von Kämpfen gewinnt ihr an Tapferkeit und dürft mit der Zeit auf neue Angriffe, Kräfte und Upgrades zurückgreifen.

Die PlayStation 3- und Xbox 360-Version bietet Third-Person-Gameplay mit Nahkampfkombos, Distanz-Hammerwürfen, verheerenden Elementarkräften und einem Upgrade-System, wodurch ihr noch stärker werdet.

Auf der PSP, Nintendo Wii und dem DS wird die gleihe Geschichte erzählt, allerdings im Comic-Stil. Zudem gibt es einige Inhalte, die in der Next-Gen Fassung nicht zu finden sind.

„Wir sind stolz darauf, Thor in sein erstes Solo-Videospiel-Abenteuer zu geleiten“, erklärt Gary Knight, Senior Vice President of Marketing bei SEGA. Daraus lässt sich wohl schließen, dass ein Multiplayer-Modus kein Teil des Spiels ist.

Thor: Das Videospiel soll im Sommer 2011, zeitnah zum Filmstart von Thor, in den Handel kommen.

Leider hat Sega zur Ankündigung weder Screenshots noch einen Trailer veröffentlicht.

Thor: God Of Thunder ist bereits für DS, PS3, PSP, Wii & Xbox 360 erhältlich und erscheint demnächst für 3DS. Jetzt bei Amazon kaufen bzw. vorbestellen.