Finde den Eingang in das Bordell

Folgt den beiden Männern und haltet euch dabei wie gewohnt im Schatten. Um die vereinzelten Wachen zu umgehen, müsst ihr nur abwarten, bis diese euch den Rücken zuwenden, und könnt dann weiterschleichen.

Betritt das Haus der Blüten

Erklimmt mit der Kralle das Gitter rechts neben der großen Pforte. Betätigt im Folgenden die Hebel neben den zwei aufeinanderfolgenden Türen, um euch erfolgreichen im Bordell einzuschleichen.

Durchsuche das Bordell nach Hinweisen

Erleichtert die schlafenden Freier von ihrem Kleingeld und betretet den Raum rechts. Solltet ihr euch den Drahtschneider vor diesem Kapitel besorgt haben, könnt ihr die Tür am Ende des Ganges knacken, von hinten den Opiumtank manipulieren und das Bordell damit in einen süßen Schlummer schicken, was es euch einfach macht, das Bordell sorgfältig auszuräumen. Klettert nun die Rohre an der Decke hoch und bewegt euch zur anderen Seite des Raumes. Durchquert das daran angrenzende Gebiet rasch und nehmt die Treppen nach oben. Nachdem ihr die Wache vor euch ausgeknockt habt, könnt ihr das Büro der Bordell-Chefin betreten. Nutzt die Gelegenheit euch zu bereichern und unterzieht daraufhin das auffällige Gemälde einer genauen Betrachtung – es offenbart sich, welch Wunder, ein Geheimgang.

Thief - Die Wege des Meisterdiebs9 weitere Videos

Finde einen Weg, das Podest zu aktivieren

Um das Podest zu aktivieren, müsst ihr die vier Ringe des Medaillons in der richtigen Reihenfolge anordnen. Die richtige Kombination ergibt sich durch Symbole innerhalb des Geheimgangs: Das Erste befindet sich direkt gegenüber des Podests, die restlichen offenbaren sich bei einem Blick durch drei der Lücken in der Wand.

Zurück am Podest braucht ihr nur noch die Ringe richtig auszurichten und das Medaillon anschließend einsetzen, um den Weg in ein altes Ruinensystem freizumachen.

Erkunde die alten Ruinen

Arbeitet euch durch die Ruine vor und achtet darauf, den versteckten Schalter in der Wand gegenüber der alten Tür zu betätigen, um nicht von Fallen überrascht zu werden. Wiederholt dies im Untergeschoss bei dem auffälligen Stein rechts des langen Ganges. Folgt danach dem Verlauf des Treppenhauses und betretet die geheimnisvolle Bibliothek vor euch.

Durchsuche die verlassene Bibliothek nach dem Buch

Das wir ein Buch ausgerechnet in einer riesigen Bibliothek finden sollen, hätte Orion uns auch früher klar machen können. Die Häuserfassade in der hinteren linken Ecke offenbart einen versteckten Schalter und eine damit verbundene doppelwandige Tür. Überwindet den Abgrund zu eurer Linken und folgt dem Pfad bis zu dem Ventil, welches ihr auch direkt betätigt. Überquert Treppe Nummer III und kehrt die Treppe am Fuße des Turmes (II) um. Nehmt nun den Weg zurück und betätigt das Ventil von Treppe III. Nun ist der Weg zum Zentralturm frei.

Entferne das Ritualbuch

Ordnet noch einmal die Ringe des Medaillons in der korrekten Reihenfolge an und setzt es dann in das Podest ein.

Entkomme aus den alten Ruinen

Vom Podest aus könnt ihr euch über die herunterhängenden Seile ein Stockwerk höher arbeiten. Wechselt nun auf den gegenüberliegenden Turm und lasst euch dort wieder herunter. Nun geht es wieder den ursprünglichen Weg zurück, die kürzlich eingetretenen Wachen könnt ihr dabei getrost ignorieren. Habt ihr das Treppenhaus hinter euch gelassen, schlagt ihr die nachfolgende Wache K.o. und geht erneut auf Klettertour.

Kurz darauf findet ihr euch in einer unangenehmen Situation wieder - ihr werdet Zeuge eines Streits zwischen dem Diebesfänger-General und Xiao-Xiao, in dessen Folge ihr entblößt werdet. Doch ein weiteres Mal kann unser Meisterdieb seinem Gegenüber ein Schnippchen schlagen.

Begib dich zum Verkrüppelten Burrick

Und erneut statten wir unserem Freund Basso einen Besuch ab. In der Taverne angekommen, machen wir jedoch eine schreckliche Entdeckung – unser Freund wurde vom Baron verschleppt! Glücklicherweise gibt euch Orion einen Kontakt, der euch bei eurer Befreiungsaktion helfen könnte.

Begib dich zum Greystone-Platz

Bevor ihr das Gebiet verlasst, solltet ihr auf jeden Fall dem Händler einen Besuch abstatten und euch spätestens jetzt den Drahtschneider und die Rasierklinge zulegen. Danach geht es zurück auf den Markt.

Sobald ihr den Weg des Barons betreten habt, werdet ihr zu eurer Rechten ein aufschraubbares Gitter entdecken, das euch in eine beschauliche Kammer führt. Hier wird niemand etwas vermissen. Folgt anschließend dem Wegpunkt.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: