Square Enix nannte einige Details zur deutschen Lokalisierung von Thief und damit gleich noch einige der Sprecher.

Thief - Details zur Lokalisierung

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/8Bild 81/881/88
Für die deutsche Version von Thief setzen die Macher auf bekannte Simmen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Bei der deutschen Version wurde alleine an der Vertonung sechs Wochen lang parallel in mehreren Studios gearbeitet. Das sind laut Square insgesamt 120.000 Zeilen an Text, der eingesprochen wurde.

Meisterdieb Garrett wird von Sascha Rotermund vertont, der seine Stimme etwa Jon Hamm (Don Draper) in der Serie Mad Men und Benedict Cumberbatch im Kinohit Star Trek: Into Darkness lieh.

Insgesamt 60 Rollen wurden eingesprochen, die Hauptrollen der deutschen Besetzung sind neben Rotermund:

- Basso - Eberhard Haar
- Königin der Bettler - Isabella Grothe
- Erin - Maja Maneiro
- Thief-Taker General - Christian Rudolf
- Baron - Rüdiger Schulzki
- Orion - Wolf Frass

"Eine erstklassige deutsche Lokalisierung ist essentiell, um den deutschsprachigen Fans von Thief ein überragendes Spielerlebnis in der düsteren Welt von Garrett zu bieten", so Lars Winkler, Marketing Director von Square Enix Deutschland. "Wie bereits bei Deus Ex: Human Revolution und Tomb Raider haben wir entsprechend einen hohen Aufwand mit hervorragenden Sprechern betrieben, um die wendungsreiche Story so intensiv wie möglich erlebbar zu machen."

Einige der Stimmen konnte man bereits in verschiedenen Trailern hören. Folgend nochmals einer davon. Thief erscheint am 28. Februar 2014 für PC, PlayStation 3, PlayStation 4, Xbox 360 und Xbox One.

Thief - Der Aufstand9 weitere Videos

Thief ist für PC, PS3, PS4, Xbox 360 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.