Erinnert ihr euch noch an die glorreichen Zeiten von Theme Hospital? 1997 kam die Krankenhaus-Simulation von Entwicklerstudio Bullfrog Productions und Publisher Electronic Arts auf den Markt. Einige der Schöpfer haben sich nun zusammengefunden und wagen sich mit "Two Point Hospital" an einen geistigen Nachfolger.

Two Point Hospital präsentiert sich schon jetzt in einem typisch witzigen Ankündigungs-Trailer. Das Spiel selbst soll noch in diesem Jahr auf Steam erscheinen. Allerdings erst gegen Ende 2018. Wie schon einst bei Theme Hospital könnt ihr euer ganz eigenes Krankenhaus aufbauen und einrichten. Eure Patienten warten nämlich mit allerlei abgefahrenen Erkrankungen vor euren Toren. So schon der erste Patient von Two Point Hospital, der mit "Light-Headedness eingeliefert wird. Neben der gesundheitlichen Pflege muss auch für Essen, Entertainment und viele andere Faktoren gesorgt werden. Nur so werdet ihr zum besten Krankenhausbesitzer.

Konkurrenz belebt das Geschäft

Dazu gesellen sich dann noch einige Multiplayer-Elemente, wie gemeinsame Community-Forschungsprojekte oder kompetitive Herausforderungen. Wer sich schon jetzt auf der offiziellen Seite von Two Point Hospital registriert, kann sich ein bislang mysteriöses kostenloses Item für das Spiel sichern. Einen Preis für Two Point Hospital gibt es noch nicht.

Theme Hospital ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.