Square Enix hat nun einige handfeste Details und erste Screenshots zu Theatrhythm Final Fantasy veröffentlicht. Auch eine erste Hörprobe zur Musik ist verfügbar.

Theatrhythm - Final Fantasy - Details zum Rhythmusspiel, erste Screenshots

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 9/111/11
Lightning im „Chibi“-Look
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Zu Beginn wählt man ein Spiel aus der Serie aus, von Final Fantasy 1 bis Final Fantasy XIII, und legt den Schwierigkeitsgrad fest. Aus bekannten Final-Fantasy-Charakteren stellt man schließlich noch eine vierköpfige Gruppe zusammen.

Mit Erkundungs-, Kampf- und Eventszenen gibt es drei verschiedene Rhythmusspiele, deren genaue Spielweise sich durch die ersten Screenshots aber nur erahnen lässt. Rollenspielelemente sind vorhanden, allerdings ist noch unklar, was Levelaufstiege bewirken. Außerdem lassen sich Musikstücke und Filmszenen sammeln.

Theatrhythm - Final Fantasy - Details zum Rhythmusspiel, erste Screenshots

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 9/111/11
Eine Kampfszene im Screenshot
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Auch eine Handlung wurde ins Spiel gepackt. Der Raum zwischen Chaos und Cosmos nennt sich „Rhythm“ und beherbergt einen Kristall, der die Welt mit Musik und Geräuschen versorgt. Dieser verliert jedoch seine Kraft, welche die Helden nun versuchen wiederherzustellen

Die Musik für Theatrhythm stammt natürlich auch aus den FF-Spielen, darunter auch "One Winged Angel" aus Final Fantasy VII, und wurde neu abgemischt. Eine Hörprobe davon findet ihr auf der offiziellen japanischen Webseite.

Entwickler ist nicht Square Enix selbst, sondern das Studio Indieszero (Retro Game Challenge). Einen Veröffentlichungstermin gibt es weiterhin noch nicht.

Theatrhythm - Final Fantasy ist für 3DS erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.