In Japan wurde in der neuen Ausgabe des Jump-Magazins Theatrhythm Final Fantasy enthüllt – ein Rythmusspiel für den Nintendo 3DS.

Theatrhythm - Final Fantasy - Aus Rollenspiel wird Rythmusspiel

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuTheatrhythm - Final Fantasy
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 11/121/12
Der Grafikstil soll Kingdom Hearts Mobile ähneln
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Bei diesem Spiel handelt es sich wohl um die Ankündigung, die Tetsuya Nomura im Interview mit Famitsu angedeutet hat. Mit einem solchen Titel dürfte aber wohl niemand gerechnet haben. Beschrieben wird es als „Theater Rhythmus Action“-Spiel.

Dabei müssen die Bildschirmanzeigen auf dem Touchscreen korrekt gedrückt werden. So sollen beispielsweise auch Kämpfe ablaufen, die wie in älteren Final-Fantasy-Titeln aus der Seitenansicht dargestellt werden. Der gesamte Grafikstil orientiert sich dabei am „Chibi“-Zeichenstil, wie er auch im japanischen Handyspiel Kingdom Hearts Mobile zu sehen ist (siehe Bild).

Die Musik stammt natürlich ebenso aus der Rollenspielserie wie die Charaktere, darunter Cloud und Lightning. Eine Handlung soll es ebenfalls geben, demnach kämpft die Heldentruppe, um das Licht eines Kristalls wiederherzustellen.

Einen Termin gibt es bislang noch nicht und eine Ankündigung für Europa und Nordamerika steht noch aus. Nähere Informationen dürften aber in der nächsten Ausgabe der Famitsu zu finden sein.

Theatrhythm - Final Fantasy ist für 3DS erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.