Nach vielen Spekulationen und Hinweisen ist nun die Katze endlich aus dem Sack: The Witness, das hochgelobte Indie-Puzzle-Spiel bekommt eine Umsetzung für die Xbox One. Schon im Laufe der letzten Wochen gab es dafür immer wieder Hinweise.

The Witness - Xbox One-Version offiziell bestätigt

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/13Bild 21/331/1
The Witness kommt bald auf die Xbox One.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die Xbox One-Version von The Witness wird auch nicht allzu lange auf sich warten lassen. Die Entwickler wollen aktuell den 13. September 2016 als Release-Termin wahrnehmen. Und das soll klappen, denn es handelt sich um dasselbe Spiel, nur eben mit ein paar technischen Anpassungen.

iOS-Version immer noch in Entwicklung

Es gibt einige technische Unterschiede, aber im Grunde ist es dasselbe Spiel“. verriet The Witness-Schöpfer Jonathan Blow im Interview mit IGN. Zur Plattformexklusivität sagte er, dass dies das Spiel an sich abwerten würde. Deshalb sind die Entwickler aktuell noch dabei, eine Mobile-Version für iOS-Geräte zu entwickeln. Dabei gibt es aber deutlich mehr Probleme.

So eine Mobile-Plattform hat einfach viel weniger Power und wir müssen eine Menge anpassen.“ In der Mobile-Version sollten zunächst Touch-Pfeile auf dem Display angezeigt werden, mit denen ihr euch bewegt. Aktuell experimentieren die Entwickler damit, direkt per Touchbefehl an die gewünschte Stelle zu laufen.

Bilderstrecke starten
(46 Bilder)

The Witness ist für PC und PS4 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.