The Witness - Kostenloses Demake zum Indie-Puzzler

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuThe Witness
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 21/221/22
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Ihr könnt Remakes von Spielen nicht mehr sehen? Dann schaut euch doch das Demake The Wit.nes an, das eine Hommage an Jonathan Blows The Witness darstellt und kostenlos gespielt werden kann.

Wer mit dem Begriff Demake nichts anfangen kann, folgend eine grobe Erklärung: dabei handelt es sich um Neuauflagen, die das genaue Gegenteil von Remakes sind. Demakes sind in der Regel Neuentwicklungen, die auf Retro-Technik setzen und das jeweilige Vorbild in einem minimalistischen Retro-Look darstellen.

The Wit.nes - Demake zu The Witness kostenlos downloaden

The Wit.nes bietet 32 Puzzles (das Original besitzt 600) und wurde in zwei Monaten von Dustin Lin entwickeln. Statt auf eine Ego-Perspektive zu setzen, seht ihr euren Protragonisten aus der Vogelperspektive. Blow selbst scheint kein Problem mit dem Projekt zu haben, zumal er dieses via Twitter teilte.

Um The Wit.nes spielen zu können, benötigt ihr einen NES-Emulator, den ihr via Google ganz einfach findet. Alternativ schaut ihr euch einfach die Webseite zu The Wit.nes an, wo ihr entsprechende Vorschläge findet.

Spielekultur - Die besten NES-Spiele

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (60 Bilder)

Aktuellstes Video zu The Witness

The Witness - Release Date TrailerEin weiteres Video

The Witness ist für PC und PS4 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen oder direkt downloaden bei gamesrocket.