Wie Fuero Games und CD Projekt Red bestätigen, erscheint The Witcher: Battle Arena am 22. Januar für iOS- und Android-Geräte kostenlos zum Download. Setzen wird das MOBA auf ein Free2Play-Modell.

The Witcher: Battle Arena - Witcher-MOBA kommt am Donnerstag

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/9Bild 1/91/9
Auch die Witcher-Reihe bekommt ihr eigenes MOBA.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Wie CD Projekt versichert, wurde das Spiel mit den Gedanken entwickelt, Fairness zu bieten. Es soll daher also keine Pay-to-Win-Elemente in dem Titel geben. Und wer ganz normal spiele, ohne einen einzigen Cent auszugeben, könne alles erreichen.

Ansonsten verspricht man leichte Zugänglichkeit und eine ausgewogene Lernkurve, so dass also vor allem MOBA-Anfänger nicht überfordert werden. Dennoch sollen auch MOBA-Experten in den Genuss kommen.

Solltet ihr ein Windows-Phone-Gerät besitzen, dann müsst ihr euch noch etwas länger gedulden. Eine solche Version befindet sich zwar in Entwicklung, soll aber später erscheinen.

Zwar wäre eine Umsetzung von The Witcher Battle Arena problemlos für den PC möglich, läuft das Spiel schließlich auf der Unity Engine, doch wegen des übersättigten Marktes möchte CD Projekt nicht diesen Schritt gehen.

The Witcher: Battle Arena ist für Android und iOS (iPad / iPhone / iPod) erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.