The Witcher 4 - CD Projekt: kein weiteres Hexer-Abenteuer geplant

alle Bilderstreckenalle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 1/21/2
Mit Blood and Wine endet Geralts Abenteuer.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die Erweiterung The Witcher 3: Blood and Wine stellt definitiv das Ende der Rollenspiel-Reihe dar – zumindest auf absehbare Zeit. Wie CD Projekts Marcin Iwinski bestätigte, arbeitet man momentan nicht an einem neuen Witcher-Spiel.

Eurogamer fragte nach, ob CD Projekt eines Tages wieder zu der Reihe zurückkehren wird. Iwinski antwortete: "Wir wissen es ehrlich gesagt nicht. Momentan haben wir absolut nichts für das nächste Witcher geplant. Wie wir bereits vorher sagten, sollte man niemals nie sagen, doch aktuell gibt es wirklich nur Blood and Wine. Das ist das Ende. Blood and Wine ist der Abschluss und auf absehbare Zeit wird es kein Witcher-Spiel geben. Sofern es überhaupt jemals wieder eins geben wird. Ich würde wirklich gerne sehen, was die Leute darüber denken, wenn sie damit Spaß haben."

Neues Rollenspiel definitiv kein Witcher 4

Aktuell arbeitet CD Projekt an Cyberpunk 2077. Darüber hinaus plant das Studio noch ein weiteres, bislang unangekündigte Triple-A-Rollenspiel, das zwischen 2017 und 2021 herauskommen soll. Ob es sich da vielleicht um The Witcher 4 handeln könnte?

Iwinski dazu: "Wir sind ein Börsenunternehmen, weshalb wir das nicht kommentieren können, aber ich kann versichern, dass wir nicht an einem weiteren Witcher arbeiten."

Somit ist also klar, dass Fans eine lange Zeit nichts mehr von Geralt bzw. der Reihe hören werden.

Spielekultur - Meilensteine der Spielegeschichte

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (46 Bilder)

The Witcher 4 erscheint demnächst. Jetzt bei Amazon vorbestellen oder direkt downloaden bei gamesrocket.