Wie CD Projekt soeben in einem offenen Brief mitteilte, musste man das Rollenspiel The Witcher 3: Wild Hunt erneut verschieben.

The Witcher 3: Wild Hunt - Rollenspiel erneut verschoben

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/30Bild 121/1501/150
Der Hexer lässt noch länger auf sich warten.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Man wolle den Fans ein "unglaubliches Erlebnis" bieten, und die enorme Größe und Komplexität von The Witcher – also zwei Schlüsselfunktionen – haben einen ausschlaggebenden Einfluss auf die Entwicklung.

Da man sich immer mehr dem Ende der Entwicklung nähere, erblicke man auch viele Details, die man noch angehen müsse.

Das bedeutet also, dass man zwölf weitere Wochen für The Witcher 3: Wild Hunt benötige. Somit erscheint das Rollenspiel erst am 19. Mai 2015.

Wie man betont, schulde man den Fans eine Entschuldigung. Man habe den letzten Termin zu voreilig gesetzt. Vor einiger Zeit gab CD Projekt den 24. Februar als Termin bekannt und betonte zu dem Zeitpunkt, das Rollenspiel definitiv nicht noch einmal zu verschieben.

The Witcher 3: Wild Hunt ist für PC, PS4 und Xbox One erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.